Alpenresort Schwarz – Als Familie ins 5-Sterne-Hotel nach Tirol

Als Familie halten wir uns meist eher an 4-Sterne-Hotels, bin vor allem ich doch häufig besorgt, dass unser Mädchen mit seinem Temperament die anderen Gäste und das Hotelpersonal aufmischt. Mit ihren 3 Jahren befindet sich unsere Tochter doch noch im Tobe- und Trotzalter. Aus unerfindlichen Gründen war ich immer der Weiterlesen …

Naturpädagogik im Alpenresort Schwarz: Winterschlaf für Igel Pauli und ein Bastel-Quicktipp mit Naturmaterialien

„Noch wenige Meter. Da vorne am Waldrand treffen wir ihn!“ Unserem kleinen Mädchen kommt es zu Beginn nicht ganz geheuer vor. Querfeldein wandern wir mit der Naturpädagogin Barbara Uhl von der Naturpädagogik aus dem Alpenresort Schwarz über die Felder und Wiesen. Immer das mächtige Bergmassiv fest im Blick. Der Himmelt Weiterlesen …

Route: Illweg St. Gallenkirch – Gaschurn (Vorarlberg)

Der letzte Urlaub in Österreich bot nicht nur Gelegenheit die örtliche Babynahrung zu testen, sondern natürlich auch reichlich Zeit zum wandern. Test diesmal: Reisemäuschen in der Kraxe. Für diesen Test haben wir uns ein Teilstück des Illwegs herausgepickt – die Strecke zwischen St. Gallenkirch und Gaschurn sollte es also werden.

Babynahrung im Vergleich: Deutschland und Österreich

Nach „Babynahrung im Vergleich: Deutschland und Italien“ ist heute Österreich an der Reihe. Erste Feststellung bei BIPA: Gläschenauswahl ziemlich eingeschränkt. Ich finde nur Alete und Hipp. Dazu ist Hipp recht teuer. Je Gläschen zahle ich zwischen 1,29 und 1,49€ (Vegetarisches und fleischhaltiges Mittagsmenü, sowie Obst-Vollkorngetreide-Brei). Während ich dann versuche, ganz Weiterlesen …