Kräutergarten Möglingen: Grüne Oase bei Stuttgart

Kräutergarten Möglingen. Seit nunmehr 2 Jahren entdecken wir unsere neue Heimat im sogenannten Speckgürtel Stuttgarts. Zu Beginn hatte ich Anlaufschwierigkeiten mit dieser kleinen 11.000 Einwohner zählenden Gemeinde. Aus dem alternativen trubeligen Heusteigviertel im Herzen der Großstadt um die Ecke kommend. Die Anonymität genießend. Stück für Stück eroberten wir uns dennoch mutig den kleinen Ort. Das Vereinsleben. Die Nachbarschaft. Die Natur. Und voller Freude stellte ich fest, dass hier die sogenannte „Agenda 21“ sehr aktiv ist. Besonders ans Herz gewachsen ist mir der kleine Kräutergarten. Am Leudelsbach in einem kleinen Park gelegen, eignet er sich definitiv als Ausflugsziel für lärm- und asphaltgeplagte Stuttgarter.

Kräutergarten Möglingen

Knoblauchrauke am Ufer des Leudelsbach. Daneben Ampfer, Taub- und Brennesseln und Hirtentäschel.

Kräutergarten Möglingen

Nach dem Motto „global denken – lokal handeln“ 2002 ins Leben gerufen, lädt der Kräutergarten Möglingen jeden Besucher ein, über 120 Kräuter auf engsten Raum zu entdecken. Von einer flachen Steinmauer umgeben wirkt der Kräuterkreis wie ein kleines Paradies. Kaum durchschreitet man das kleine, stets unverschlossene Holztörchen unter dem Rosenbogen, umgibt jeden diese entspannte Ruhe.

Kräutergarten Möglingen

Welche Kräuter hier zu finden sind

Kräutergarten Möglingen

Kräutergarten MöglingenNach Themenbereichen gepflanzt finden sich Kräuter aus den Gebieten Frauenheilkunde, Nerven, Verdauung, Atemwege und auch Knochen und Gelenke. Besonders hilfreich: Die kleinen Metallschildchen, die den Kräutern beigefügt sind sowie die Schautafel mit der Standortdarstellung einzelner Kräuter. So ist ein Lerneffekt gegeben. Ich für meinen Teil kenne zwar viele Kräuter. Aber der ein oder andere Abstecher in den Kräutergarten hat meinen Wissensstand immer wieder erweitert. Den Kräutergarten im Jahreslauf zu beobachten. Das Entstehen von Knospen, Blüten und Früchten zu erkunden. Das lohnt sich. Ein Wildbienenhotel am Rande des Kräutergartens gibt vom Blütenduft angelockten Insekten ein Zuhause.

Kräutergarten Möglingen

Waldmeister und Melisse

 

Kräutergarten Möglingen

Das Bildungsangebot der Agenda 21 im Kräutergarten

Vor allem das jährlich stattfindende Kräutergartenfest im Sommer lockt Besucher mit Musik, Kräuter-Flohmarkt, Vorträgen, Workshops und Kulinarischem an. Daneben ermöglichen das ganze Jahr über Kurse für Erwachsene und Kinder, mehr über die praktische Kräuterverarbeitung zu lernen. Die Pflanzen zu bestimmen. Und mehr über deren Wirkung zu erfahren. Der Terminkalender ist immer auf dem aktuellsten Stand. Aber auch individuelle Führungen und Workshops werden angeboten.

Kräutergarten Möglingen

Kulinarisches Wildkräuterbüffett im Kurs „Kräuter im Frühling“. Bauernbrot mit Knoblauchrauken-Butter…hmmm…

Kräutergarten Möglingen

Schnittlauch-Flammkuchen und Brennessel-Flammkuchen.

Kräutergarten Möglingen

wo man den Kräutergarten Möglingen findet

Einfach im Navi „Wiesenweg Möglingen“ eingeben. Zwischen Altenheim und Kindertagesstätte ist der Kräutergarten harmonisch in den kleinen Park beim Leudelsbach eingefügt.

Kräutergarten Möglingen

Kräutergarten Möglingen

Extratipp: Bücherschrank und Natur- und Erlebnispfad Möglingen

Was findet sich noch im Bereich der Nachhaltigkeit im kleinen Örtchen Möglingen?

Vor allem hervorzuheben ist sicherlich der 10 Kilometer lange Natur- und Erlebnispfad zwischen Markgröningen, Möglingen und Asperg. Ein Besuch des Kräutergartens lässt sich hervorragend mit einem Spaziergang entlang des Pfades verbinden. Abwechslungsreich lernt man hier viel über Vogelarten, Streuobstwiesen, Wildhecken, Biotope und den Bürgergarten Asperg.

Recht neu eingerichtet sind zwei Bücherschranke in Möglingen. Einer steht direkt am Eingang des Rathauses. Der andere in der Hohenstaufenstraße im Wohngebiet Löscher.

 

Kommentieren