Packliste Vietnam mit Kitakind und Baby

*Werbung* Packliste Vietnam mit Kitakind und Baby. Ihr plant derzeit eine Reise nach Vietnam oder allgemein nach Südostasien und steht vor der großen Frage: Wie sollen wir das alles nur schleppen? Dann seid Ihr nicht allein. Ich kann Euch beruhigen. Ihr braucht weniger, als Ihr denkt. An manchem allerdings solltet Ihr nicht sparen. Hier unsere Tipps und Tricks für Euch.

Hier findet Ihr unsere letzten Vietnam-Artikel:

Per Instagram durch Vietnam – Tag 1 – 15
Per Instagram durch Vietnam – Tag 16 – 29

Packliste Vietnam mit Kitakind und Baby

Kleidung

An dieser Stelle könnt Ihr am meisten einsparen. Wenn Ihr das Bergland ausspart, verzichtet auf Fleece- und Regenjacken oder gesonderte Outdoorkleidung abgesehen von Trekkingschuhen. Es ist so warm, dass das unnötig ist. Wir haben für jeden von uns Kleidung für 4 Tage benötigt. Je seltener Ihr die Unterkunft wechselt, umso leichter ist das Waschen vor Ort. Fast jedes Hotel bietet einen „Laundry-Service“ an. Günstiger ist es in einer Wäscherei. Nehmt keine Dinge mit, die Ihr nur eventuell brauchen könntet. Vor Ort bekommt man alles und das sehr günstig. Je nachdem, wie sehr Eure Kinder sich dreckig machen oder wie sehr Ihr eine schmutzige Hose mal einen Tag aushaltet, kann man für Kinder noch etwas mehr mitnehmen.

  • Badehose/Badeanzug/Schwimmwindel
  • 4 T-Shirts/Bodys für jeden + 2 BHs für Mama
  • 4 Unterhosen
  • 3 Paar Socken (fürs Baby eher 2 Paar Socken und 2 Strumpfhosen)
  • Trekkingschuhe
  • FlipFlops
  • 1 Jeans
  • 2 kurze Hosen (für Frauen/Mädchen alternativ: Kleider, dann weniger T-Shirts)
  • 1 lange dünne Hose oder Leggings
  • 1 dünne Jacke/Pullover für Abends
  • Sonnenhut/Basecap/evtl. dünnes Mützchen fürs Baby
  • Sonnenbrillen
  • 1 Sarong (Als Sonnenschutz, im Tempel als Bedeckung, Als Unterlage fürs Baby, zum Spielen und am Strand)
  • UV-Oberteil zumindest fürs Baby für den Strand

Packliste Vietnam mit Kitakind und Baby

Hygieneutensilien
Packliste Vietnam mit Kitakind und Baby

Völlig übermüdet durch das immer wache Baby, aber glücklich. Wer braucht auf Reisen schon Schminke oder Haarspray?

Lasst das Handtuch zuhause. Jedes Hotel hatte bei unserer Reise diese zur Verfügung. Auch Abschminkutensilien waren für mich unterwegs überflüssig. Ich habe einfach meine Creme genommen. War ja ohnehin nur der Mascara, der runter musste. Eigentlich gab es auch überall Duschgel und Shampoo. Wir hatten dennoch gern unsere eigenen Waschsachen dabei. In dieser Kategorie wird jeder seine Vorlieben haben. Das hier sind unsere „Must-haves“.

  • Elektrische Zahnbürstenaufsätze
  • ein Handteil für alle, wenn möglich
  • Duschstück
  • Shampoostück
  • 1 Bürste gemeinsam
  • Mascara (mein Minimum an Schminke, auf das ich am Ende aber auch verzichtet habe)
  • Gesichtscreme
  • Deo gemeinsam (wir hatten zu Beginn zwei dabei. Als meiner alle war, haben wir denselben benutzt)
  • Rasierer (manche können auch darauf verzichten. Wir nicht)
  • Haarspray (kann ich nicht ohne)
  • Monatshygiene
  • Zahncreme
  • Pinzette
  • Nagelschere
  • Sonnencreme mit LSF 50+
  • Hygienespray oder Tücher für öffentliche Toiletten (fürs Kitakind)
  • Lippenbalsam
  • Ohrstöpsel

Packliste Vietnam mit Kitakind und Baby

Technik

Solltet Ihr zum Film schauen im Flugzeug ein Headset mitnehmen wollen: In den meisten Flugzeugen werden diese eh verteilt. Fön hatte ich überflüssigerweise dabei. Dann lieber Mut zur Lücke und einmal nicht fönen. Unterwegs wird man in solchen Dingen lockerer, als vorher angenommen. Ansonsten können viele sicher auf GoPro oder Powerbank verzichten oder ihnen genügt das Smartphone für Bilder.

Packliste Vietnam mit Kitakind und Baby

Kamera ist Pflicht. Ohne können wir nicht reisen. Auch nicht in Vietnam…

  • 2 Smartphones
  • Ladegerät
  • Fotoapparat
  • Headset
  • Taschenlampe
  • Tablet mit Spielen und Reiseführer
  • Powerbank
  • Mehrfachsteckdose
  • GoPro

Packliste Vietnam mit Kitakind und Baby

Medikamente

Hier bitte ich Euch, eine Beratung bei einem Tropeninstitut oder einem geschulten Arzt in Anspruch zu nehmen. Je nach Person und konkret bereister Region kann die Medikamentenliste abweichen. Ich kann sagen, dass wir weder Malariamittel noch Magen-Darm-Medikamente benötigt haben. Außer einer Kopfschmerztablette und dem Mückenspray haben wir alles unangetastet wieder mit nach Deutschland heim gebracht.

  • Persönlich benötigte Medikamente
  • Mückenschutzspray für Tropen
  • Kopfschmerztabletten
  • Malorone
  • Mittel gegen Durchfall
  • Evtl. Mittel gegen Reiseübelkeit
  • Fieberthermometer
  • Fieberzäpfchen
  • Wund- und Heilsalbe
  • Octenisept
  • Nasenspray
  • Pflaster und Mullbinde

Tipps für eine konventionelle Reiseapotheke findet Ihr in diesem Artikel

Tipps für eine homöopathische Reiseapotheke findet Ihr in diesem Artikel

Packliste Vietnam mit Kitakind und Baby

Beschäftigung
Packliste Vietnam mit Kitakind und Baby

Babys finden alles spannend – auch das Flugzeugfenster. Wer Spielzeug mitnimmt, ist selbst schuld…

Ihr werdet so viel erleben, dass viel hier gar nicht notwendig ist. Alleine das mit Stäbchen essen üben ist für Kinder aufregend. Den Trubel der Großstädte beobachten. Die vielen Tiere auf dem Land. Die Wellen und Muscheln am Meer. Andere Kinder. Hängematten…Im Flugzeug bekommen Kinder auf Langstreckenflügen häufig kleine Beschäftigungssets geschenkt. Darin enthalten sind zumindest Stifte und Mal-Beschäftigsungs-Aufkleber-Bücher. Unsere Große durfte darüber hinaus auch länger als Zuhause am Tablet spielen, wenn wir im Hotelzimmer waren oder lange Bus gefahren sind. Unsere Kleine war zufrieden mit den Ohrstöpseln, GoPro-Zubehör, knisternden Kekspackungen, rollenden Wasserflaschen und immer neuen Hotelzimmern, in denen es auf Entdeckungsreise ging. Unterwegs genügten Gras im Park, Sand am Strand und viele Vietnamesen zum Anlachen.

Packliste Vietnam mit Kitakind und Baby

Reiseunterlagen
  • Flugtickets
  • Impfpässe
  • Reisepässe (Reisepass fürs Baby beantragen – Das müsst Ihr beachten)
  • Scans aller Unterlagen in der Dropbox
  • Kreditkarten (am besten 2 verschiedene, wir hatten DKB und DIBA)
  • 200€ in bar als Reserve (haben wir tatsächlich auch gebraucht)
  • Digitalisierte TAN-Listen
  • Nachweis Auslandsreisekrankenversicherung

Ohne Geld im Ausland? Hier findet Ihr Tipps

Packliste Vietnam mit Kitakind und Baby

Extra fürs Baby

Auf so viel, was wir zuhause benutzen, haben wir bei unserem Babymädchen zuhause verzichtet. Weder eine Wickelunterlage – der Sarong tut es auch – haben wir benötigt. Noch Babyduschgel – wir haben unseres genommen. Auf Spielsachen haben wir komplett verzichtet und stattdessen Alltagsgegenstände verwendet. Ganz zu Beginn dieses Blogs 2013 habe ich dazu einen Artikel „Spielzeug für Babys auf Reisen“ verfasst.

Packliste Vietnam mit Kitakind und Baby

Babybrei in Vietnam finden? Nicht einfach. Am besten voll stillen oder Fingerfood wie Reis, Baguette, frische Früchte anbieten.

  • Babytrage
  • Evtl. Fläschchen auch für Stillkinder bei großer Hitze
  • Evtl. Gläschennahrung für Breibabys (Gläschen sind schwer zu finden, eher in Großstädten)
  • 1 Löffel fürs Baby
  • Schnuller (+Kette!)
  • Windeln für 3 Tage
  • Feuchttücher

Packliste Vietnam mit Kitakind und Baby

Rucksack & Co.
Packliste Vietnam mit Kitakind und Baby

Immer mit Sack und Pack unterwegs.

  • Großer Wanderrucksack Sven
  • Großer Wanderrucksack ich
  • Rucksack Sven vorne
  • Rucksack mit Babysachen ich in der Hand
  • Kleiner Wanderrucksack von VAUDE (Puck 14) für die Große

Dazu trug ich immer die Kameratasche und das Babymädchen in der Trage vor mir. Mein erster Gedanke beim Aus- oder Einsteigen in Busse, Taxis und Co. war immer: „5 Rucksäcke und die Kamera“. So ganz zufrieden war ich nicht damit. Mein Ideal: Mama trägt hinten einen großen Rucksack und vorne das Baby. Papa trägt hinten einen großen Rucksack und vorne einen kleinen (auch für kleinere Wanderungen praktisch). Kitakind trägt einen Kinderrucksack. Das war allerdings nicht möglich. Wir hatten überflüssigerweise unsere Winterjacken aus Deutschland und zusätzlich Fleece- und Regenjacken dabei, die allein schon ein Drittel der großen Rucksäcke füllten.

Das war unsere erste Reise, bei der unsere Große tatsächlich eine große Hilfe beim Tragen war. Im Vorfeld hatten wir uns genau informiert, welcher Rucksack für diese Reise am besten sein könnte. Rückenschonend, praktisch, leicht sollte er sein. Und natürlich altersentsprechend. Wir sind dabei recht schnell auf den Klassiker „PUCK 14 von VAUDE“ gestoßen. Dabei haben uns verschiedene Aspekte schnell überzeugt.

  • Alle Kleidungsstücke unserer Großen passten in diesem 14-Liter-Rucksack hinein.
  • In diesem befüllten Zustand wog der Rucksack noch unter 3 Kg, was für Ihr Alter von fast 6 Jahren perfekt ist.
  • Leicht zu bepacken. Die Öffnung oben ist groß und ein separates Rückenfach kann den Malblock beherbergen.
  • Zur Rückenentlastung finden sich vorne zwei Gurte auf Hüft- sowie Brust-Höhe. Beide kann unsere Große selbst einfach schließen und öffnen.
Packliste Vietnam mit Kitakind und Baby

Selbst den Rucksack „bedienen“ können. Das ist wichtig, wenn Mama und Papa selbst mit ihrem Kram beschäftigt sind.

  • Weiches Rückenpolster für den kleinen Rücken.
  • Zwei Seitenfächer aus Netz. Diese sind mit einem Gummiband oben recht gut am Rucksack anliegend. So fällt nichts heraus, auch wenn der Rucksack mal im hohen Bogen geworfen wird.
  • Ein großes Deckelfach, in dem Stifterolle oder etwas zum Knuspern seinen Platz finden kann.
  • Allerlei Schlaufen zum Mitschleppen von Stöcken und anderen Fundstücken
  • Das Modell „Grenadine“ ist sehr mädchenhaft und gefällt unserer Großen sehr gut. Voraussetzung, dass sie den Rucksack auch tragen will.
  • Die Lupe verwendet unser Mädchen gern daheim und geht mit Freunden auf Käfersuche. Für die Reise haben wir sie daheim gelassen.
Packliste Vietnam mit Kitakind und Baby

Praktische Seitenfächer. Da fällt nichts raus.

Packliste Vietnam mit Kitakind und Baby

Eine Schlaufe hier, ein Fach dort. Kinder brauchen viel Stauraum für Kleinigkeiten.

Packliste Vietnam mit Kitakind und Baby

Weiches Rückenteil. Der erste richtige Reiserucksack muss besonders gut sitzen.

Auch auf unserer ersten kleinen Wanderung wieder in der Heimat war klar: Der Rucksack kommt mit. Absolute Kaufempfehlung von uns!

Was sind Eure „Must-Haves“ für die große Reise mit Kitakind und Baby in warme Regionen? Habt Ihr Ergänzungen? Anregungen? Fragen? Dann kommentiert hier gern unter dem Artikel.

Unsere Tipps zum Kofferpacken mit Kindern findet Ihr hier.

Ab wann können Eltern mit einem Baby fliegen?

2 Kommentare zu “Packliste Vietnam mit Kitakind und Baby

Kommentieren