Reisemeisterei-Adventskalender: Gewinnt personalisiertes Kindergeschirr von „Littleli“

Heutzutage sind die wenigsten Produkte handgefertigt und irgendwie wirkt doch alles wie von der Stange. Das haben sich einige Unternehmen zu Herzen genommen und bieten Dinge an, die sich individualisieren lassen. Heute könnt Ihr im „Reisemeisterei-Adventskalender“ personalisiertes Kindergeschirr von Littleli gewinnen.

Im Moment sind noch weitere Gewinnspiele aktiv. Wenn Ihr teilnehmen möchtet, guckt hier.

Personalisiertes Kindergeschirr von Littleli

Das sind die Vorteile

Personalisiertes Kindergeschirr von Littleli

Von schön gestaltetem Geschirr macht das Essen viel mehr Spaß. Und als zusätzliche Motivation wirkt es, wenn immer mehr von den Motiven sichtbar wird, wenn der Teller sich leert. Das verwendete Material – Melamin – ist bruchsicher, stabil, leicht und in der Spülmaschine zu reinigen. Und der Stolz, das eigene Geschirr zu besitzen und zu benutzen erhöht die Motivation, auch bei Tisch eigene Aufgaben wie das Decken der Tafel zu übernehmen. Unsere Große hatte als erste Aufgabe bei Tisch, nach dem Essen den eigenen Teller abzuräumen. Die Gefahr, dass hier was zu Bruch geht, ist nicht gegeben. Schont die Eltern-Nerven. Ich weiß, wovon ich rede. Auch jetzt noch, mit 5 Jahren, habe ich bei besonders schönem Geschirr immer Angst davor, dass etwas kaputt geht. Gestern erst habe ich mit Spannung beobachtet, wie sie meine geliebte Estland-Schüssel in die Küche balanciert hat…Das Kindergeschirr von Littleli ist übrigens in Deutschland hergestellt.

Personalisiertes Kindergeschirr von Littleli

Personalisiertes Kindergeschirr von Littleli

So könnt Ihr das Kindergeschirr individuell gestalten

Ihr wählt eine Geschirrvorlage aus. Individuell werden dann Hintergrund, Hautfarbe, Augenfarbe, Gesichtsausdruck, Frisur und Haarfarbe gewählt. Der Wunschname mit maximal 12 Zeichen eingegeben. Die Größe des Pakets gewählt. Oder gleich individuell zusammengestellt. Dabei stehen unterschiedliche Geschirrbestandteile zur Verfügung. Frühstücksteller. Mittagsteller. Tiefer Teller. Becher. Tasse. Frühstücksbrettchen. XXL-Brettchen. In der Vorschau nochmals überprüfen. Fertig.

Eine schöne Idee für die eigenen Kinder. Als Geschenk zur Geburt. Zur Taufe. Oder als Geschwistergeschenk, wenn ein Baby zur Familie hinzukommt.

Personalisiertes Kindergeschirr von Littleli

Personalisiertes Kindergeschirr von Littleli

Das könnt Ihr gewinnen

Eine Woche lang habt Ihr die Möglichkeit, ein Paket S zum selbst designen von Littleli gestalten zu gewinnen. Das Set besteht aus einem Frühstücksteller von 195mm Durchmesser. Einem Becher mit 200 ml Fassungsvermögen. Und einem tiefen Teller von 190mm Durchmesser.

Personalisiertes Kindergeschirr von Littleli

Personalisiertes Kindergeschirr von Littleli

So könnt Ihr gewinnen
  1. Kommentiert hier unter dem Artikel, welche Aufgaben Eure Kinder im Haushalt übernehmen.
  2. Teilt den Artikel auf den sozialen Netzwerken für mehr Lose. Bitte kopiert den entsprechenden Link in den Kommentar, damit es gilt.
  3. Für jedes Folgen der Reisemeisterei auf Facebook, Instagram, Pinterest, Google+ oder Twitter gibt es ebenfalls ein Los. Bitte vermerken, wo Ihr folgt mit welchem Account.

Viel Glück!

Das Gewinnspiel läuft bis zum 09.12.17 um 24 Uhr. Der Gewinner wird per Mail benachrichtigt. Der Gewinn kann nicht bar ausgezahlt werden. Der Rechtsweg ist ausgeschlossen. Teilnahme aus Deutschland und ab 18 Jahren.

Im Moment sind noch weitere Gewinnspiele aktiv. Wenn Ihr teilnehmen möchtet, guckt hier.

Alexandra von Levartworld veranstaltet übrigens auch einen Adventskalender mit einem Gewinnspiel an jedem Tag im Advent. Schaut doch mal vorbei.

48 Kommentare zu “Reisemeisterei-Adventskalender: Gewinnt personalisiertes Kindergeschirr von „Littleli“

  1. Unser Zwerg ist 4 Monate alt und hilft natürlich noch nicht. 🙂 Aber ich will versuchen, mein Kind so früh wie möglich in alle alltäglichen Aufgaben einzubinden! Inspiriert fühle ich mich vor allem durch eine Bekannte, deren Kinder ihre eigene Wäsche waschen, seit sie 8 sind!

  2. Meine Kinder helfen auch altersbedingt im Haushalt mit. Tisch decken, Spülmaschine einräumen etc.
    über das Geschirrset würden wir uns sehr freuen. Danke für die tolle Chance. lg Dani

  3. Unsere Kids helfen uns eigentlich bei allem gern, sodass wir keine festen Aufgaben haben sondern täglich Kleinigkeiten zuweisen

  4. Mein Sohn hat noch keine richtigen Aufgaben. Er wird jetzt erst zwei. Aber hilft sehr gerne beim Kochen und Geschirrspüler ausräumen.

  5. Die Lütte (14 Monate) übernimmt im Moment nur die Aufgabe, die Küchenschränke täglich neu zu sortieren… 😉 Geschirr ist gerade ein Thema, wäre also ein schöner Gewinn!

  6. Mein 14 Monate alter Sohn hilft mir liebend gern beim Ausräumen der Spülmaschine, des Tupperdosenfachs und letztens hat er sogar mit einem Zewa das Fenster und den Boden geputzt 🙂 Ein Traum!

  7. Also meine Große muss auf jedenfall nach dem Essen ihr Geschirr in die küche räumen. Und anonsten natürliuch ab und an auch mal helfen beim aufräumen vom spielzeug und in ihrem Zimmer.

  8. Awhh das Geschirr sieht total niedlich aus. Darüber würde ich mich sehr für meine Tochter freuen. Sie ist erst 22 Monate alt, daher kann sie noch nichts helfen, aber sie räumt schon gerne den Geschirrspüler aus und verteilt alles auf dem Fußboden 😉

  9. Tisch decken ist bei uns auch ein Highlight, aber am allerallerliebsten putzt unsere Kleine mit Lappen und Wasser und Wischer die Küche oder das Bad, vor allem die Waschbecken und Flächen. Das macht sie auch schon richtig gut! Und ist in der Zeit so beschäftigt, dass ich in Ruhe den Rest putzen kann 😉

  10. Wow, Das ist ja eine tolle Idee. Jetzt weiß Ich, was mein Patenkind zu Weihnachten bekommt. Und hier versuche ich mein Glück für meine 5jährige Tochter. Sie hilft sehr gerne und viel. Tisch decken, Wasser aus dem Gartenschuppen holen etc.

  11. Arthur ist noch ungeboren, kommt also erst in 1-2 Wochen. Wichtig ist mir aber, dass ich ihn selbstverständlich in Alltagstätigkeiten einbinde und keine Rücksicht auf sein geschlecht nehme (was ja Studien immer wieder ergeben: Jungs werden tw. dafür bezahlt und machen insg. weniger).

  12. Das ist ja wirklich mal eine schöne Idee. Je nach Alter beteiligen sich die Kinder an der Hausarbeit, übernehmen mal das Staubsaugen, Mülltonne weg bringen oder die Spülmaschine. Aufräumen im eigenen Zimmer gehört natürlich auch dazu.
    Liebe Grüße, Micha

  13. Meine Tochter Sophie wischt nach dem Essen den Tisch ab und hilft mir manchmal bei Geschirrspüler ausräumen. Das macht sie sogar noch richtig gerne.

  14. Oh klasse, über so ein hübsches personalisiertes Geschirr würde sich meine Giulia ja auch freuen!
    Meine Mädchen helfen mir beim Tisch decken, abräumen, sie helfen mir beim Ein- und Ausräumen der Geschirrspülmaschine, meine Große saugt hin und wieder die Wohnung – ich kann mich wirklich nicht beklagen mit meinen Mäusen!

    LG Heike

  15. Tisch decken, Gemüse schnippeln, Kuchen backen. Leider mussten wir letzte Woche feststellen, dass Melamin doch nicht so bruchsicher ist und würden uns daher über Ersatz wahnsinnig freuen! 🙈

  16. Oh das ist ja toll! Meine Mädels helfen uns immer sehr gern beim kochen und Gemüse oder Obst schnippeln oder beim backen! Und Schuhe putzen fürn Nikolaus finden Sie mega toll! Schade dass er nur 1 mal im Jahr kommt! 😜

  17. Das ist ja eine tolle Idee… hätte ich das früher gewusst, hätte mein Neffe so ein Geschirr zur Taufe bekommen! Aber vielleicht haben wir ja Glück und ich gewinne eins für meinen Sohn 🙂

    Er hilft am liebsten bei allem… der Wäsche, Tisch abräumen, putzen, Spülmaschine ausräumen… viel mehr, als mir lieb ist, denn eine echte Hilfe ist er dabei noch nicht. Aber der Gedanke zählt ja 😉

    Ich habe den Beitrag hier geteilt: https://www.facebook.com/lisa.heise2/posts/1654360124627366

    Viele Grüße
    Lisa

  18. Hallo,

    unsere Lütte deckt gerne den Tisch mit. Dann saugt sie gerne. Vorzugsweise die Krümel, die sie vorher verursacht hat 😅 Aber immerhin. Sie wird eingebunden, wie sie möchte. Aber sie interessiert sich sehr für alles.

    Liebe Grüße

    Jennifer

  19. Das ist ein tolles Set. Meine Tochter ist 3 und geht mit mir Wäsche in die Trommel stecken, ausschütteln und aufhängen. Sie mag gerne mit putzen, aber da darf es nur ein bestimmtes Tuch sein 🙂

  20. Mein Sohn (3,5 Jahre) hilft sehr gern beim Tischdecken. Unsere Kleine (14 Monate) kann bisher nur zugucken. Aber das ändert sich wohl auch bald.

  21. Unsere Tochter wird kurz nach Weihnachten 3 Jahre alt und hilft uns gerne an allen Ecken. Am liebsten spült sie im Waschbecken mit ganz viel Schaum ihre Tassen und Teller. Das Geschirr-Set würde also fast immer blitzblank sauber sein 😄
    Liebe Grüße

  22. Unsere große Tochter (3 Jahre) deckt immer freiwillig den Tisch. Teller, Gläser, Tassen und Besteck legt sie allein an die richtige Stelle.
    Die Kleine (11 Monate) muss und kann noch nichts machen 😊

  23. Noch sind unsere Kinder zu klein für Aufgaben. Aber wenn sie mithelfen möchten, dürfen sie. Auch wenn das alles dann länger dauert.

  24. Oh wie toll, danke für die schöne Gewinnchance… Mein Sohn Vince ist 2,5 Jahre alt und wird in alles mit einbezogen – er hilft auch gerne in der Küche mit und deckt den Tisch, rührt das Essen und holt Sachen aus der Abstellkammer… Ein solches personalisiertes Set wäre einfach genial…

  25. Unsere Tochter muss ihr Kinderzimmer mit aufräumen und Müll selber wegbringe. Aber auch die Spülmaschine mit ausräumen. Sie ist 3,5 Jahre alt. Über das Geschirrset würden wir uns sehr freuen.

  26. Oh wie hübsch. Ich versuche die Kids tendenziell überall mit einzubinden! Am regelmässigsten klappt das noch bei Tischdecken, abräumen, Treppenhaus kehren…soziale Netzwerke mache ich leider nicht mit; bin nirgendwo registriert aus Gründen. Möchte aber dich gerne mein Glück hier versuchen. VG zum 1. Advent!

Kommentieren