Ulrichshof im Bayrischen Wald: Baby- & Kinder-Bio-Resort

4 Jahre in Folge bestes Kinderhotel Europas bei GEO SAISON! Und dann noch mit explizit nachhaltiger Ausrichtung. Wer wäre besser geeignet als die Reisemeisterei, um den Ulrichshof genauer unter die Lupe zu nehmen? Genau. Umso gespannter besprachen wir auf den 4 Stunden Anfahrt von Stuttgart an den östlichen Rand des Bayrischen Waldes, nahe der tschechischen Grenze, welche Aspekte für uns dabei besonders wichtig sind. Wenn Ihr auf der Suche nach einer ehrlichen Bewertung dieses Baby- und Kinder-Bio-Resorts seid, dann lest weiter. Wir betrachten sowohl die sehr gelungenen Seiten als auch die verbesserungswürdigen Details unserer Unterkunft.

Der Ulrichshof im Bayrischen Wald: Erster äußerer Eindruck

„Wo ist denn hier der Eingang?“ war unsere erste Reaktion nach Ankunft auf dem Parkplatz des Ulrichshofs. Hintergrund: Der ursprüngliche Eingang, als solcher noch erkennbar, aber zum Restaurant umgebaut, hat diese Funktion verloren. Der Eingang befindet sich nun weiter oben und bisher weist nur ein kleines etwas provisorisches Schild (zumindest ist uns kein weiterer Hinweis aufgefallen) auf den Empfangsbereich hin. Etwas unfertig wirkt ebenfalls ein Teil des Parkplatzes vor dem Altbau. Eine sandige Fläche, die noch nicht erkennen lässt, welche Funktion sie einmal haben wird. Gut hingegen gefällt uns die Lage am Waldrand leicht erhöht am Hang mit einer wunderbaren Aussicht in die hügelige unaufgeregte Landschaft des Bayrischen Waldes. Direkt hinter dem Haus beginnt gleich eine Wander- und Joggingstrecke und der Waldspielplatz ist nur einen Katzensprung entfernt. Sehr gelungen.

Und noch mehr Ecken, zum Ausruhen und Spielen...

Und noch mehr Ecken, zum Ausruhen und Spielen…

Und noch eine Kuschelecke, dem Märchen "Rapunzel" angelehnt. Am linken Bildrand finden sich tolle Spiele und Bücher zum Zeit vergessen und entspannen.

Und noch eine Kuschelecke, dem Märchen „Rapunzel“ angelehnt. Am linken Bildrand finden sich tolle Spiele und Bücher zum Zeit vergessen und entspannen.

Direkt hinter der Rezeption gehts im Affenzahn ins Untergeschoss. Da kreischen nicht nur die Kinder.

Direkt hinter der Rezeption gehts im Affenzahn ins Untergeschoss. Da kreischen nicht nur die Kinder.

Der Ulrichshof ist den "Biohotels" angeschlossen. Zu recht!

Der Ulrichshof ist den „Biohotels“ angeschlossen. Zu recht!

Rezeption und Lobby im Ulrichshof im Bayrischen Wald

Wow! Wir vergessen fast, dass wir uns anmelden möchten und lassen unsere Blicke durch die offene Lobby des Ulrichshof im Bayrischen Wald streifen. Wobei der Begriff Lobby es nicht so ganz trifft. Eine Fusion aus viel Glas, Pflanzen, offener Optik durch 3 Geschosse und sehr geschmackvoller natürlicher Dekoration, die an eine mystische Märchenwelt erinnert. Dazwischen kleine Kuschelecken mit Sofas und Teppichen, in denen sich sogar Kinderspiele und Bücher finden. Diese Art Architektur wirkt nicht wie durch gängige Designer, sondern wie durch Künstlerhand geschaffen. Absolut beeindruckend. Ebenso wie die professionelle, freundliche und flexible Arbeit der Mitarbeiterinnen am Empfang. in Sekundenschnelle fühlen wir uns hier Willkommen. Nach der Sterne-Klassifizierung des DEHOGA Bundesverbandes 5 Sterne unserer Einschätzung nach.

Wow! Wir unternehmen zuerst eine Wanderung durch unsere riesigen Gemächer. Und ja, ich befinde mich gerade im Schlafzimmer. Direkt hinter dem Spiegel steht das große und sehr gemütliche Doppelbett. Hinter mir die offene Dusche. Einfach Wahnsinn...

Wow! Wir unternehmen zuerst eine Wanderung durch unsere riesigen Gemächer. Und ja, ich befinde mich gerade im Schlafzimmer. Direkt hinter dem Spiegel steht das große und sehr gemütliche Doppelbett. Hinter mir die offene Dusche. Einfach Wahnsinn…

Luxus fürs Kind: Eine kleine hängende Höhle im Zimmer. Kann ich das für meine Gewichtsklasse mit auch haben?

Luxus fürs Kind: Eine kleine hängende Höhle im Zimmer. Kann ich das für meine Gewichtsklasse mit auch haben?

Sowohl bei Ausstattung als auch bei "kleinen" Artikeln wie Duschgel und Minibarinhalt wird auf Nachhaltigkeit großen Wert gelegt.

Sowohl bei Ausstattung als auch bei „kleinen“ Artikeln wie Duschgel und Minibarinhalt wird auf Nachhaltigkeit großen Wert gelegt.

Zimmer: Die Maxi-Familien-Suite Typ „Böhmerwald“ im Neubau des Ulrichshof im Bayrischen Wald

Die Maxi-Familien-Suite „Karpfen“ vom Typ „Böhmerwald“ im Neubau des Ulrichshofs im Bayrischen Wald wäre vermutlich sogar für Familie Jolie/Pitt standesgemäß. Nein, ich übertreibe nicht. Ganze 90 Quadratmeter dürfen wir für das Wochenende als Quartier beziehen. 2 Kinderzimmer, ein Elternschlafzimmer mit offener Badewanne und Regendusche (Fußbodenheizung!), eine urgemütliche Sofaecke (leider mit Fernseher OHNE HD, stellte der Mann an meiner Seite fest, mir ist sowas aber eh wurscht), viel Holz, weiße Stoffe, Glas, schwarz-graue Fliesen und Pantry (mit Biolimonaden und Biosüßigkeiten) sind für uns 3 fast zuviel. Vor allem, da unser Mädchen aus ihrem Zimmer jede Nacht zu uns wandert und wir von den 90 Quadratmetern nur 4 nutzen. Wir konnten die komplette Beleuchtung in der gesamten Suite vom Bett aus ausschalten und waren glücklich über Bademäntel – auch für unsere Kleine – auf dem Zimmer. Das hört sich noch gar nicht so besonders an? Dann empfehle ich wärmstens einen virtuellen Gang durch unsere Gemächer im Ulrichshof. Das ist nun natürlich eine grandiose Umgebung. Wie sieht es aber mit den klassischen Doppelzimmern im Altbau aus? Im Gespräch mit anderen Familien durften wir erfahren, dass hier das Preis-Leistungs-Verhältnis auf jeden Fall stimmt.

Das abendliche Kinderbuffett

Das abendliche Kinderbuffett

Toller Service: Milchbrei für die Kleinsten. Und zwar von einem der besten Biounternehmen. Große Klasse!

Toller Service: Milchbrei für die Kleinsten. Und zwar von einem der besten Biounternehmen. Große Klasse!

Nachtisch-Leckereien. Lecker, aber fast zu schwer. Rechts am Bildrand: Ein ganzes Glas mit Pralinenmasse.

Nachtisch-Leckereien. Lecker, aber fast zu schwer. Rechts am Bildrand: Ein ganzes Glas mit Pralinenmasse.

Regionale Käsespezialitäten. Ganz mein Fall und sehr abwechslungsreich.

Regionale Käsespezialitäten. Ganz mein Fall und sehr abwechslungsreich.

Verpflegung fast allinclusive als Konzept „organic dine around“ im Ulrichshof

„organic dine around“, was ist das? Im Kern haben wir es so verstanden: Allinclusive-Verpflegung in Bio-Qualität. Zumindest fast Allinclusive, denn alles über 20€ Getränkepauschale pro Person wird extra berechnet. Fair, meiner Meinung nach. Und jetzt möchte genauer auf das Thema „Bio-Qualität“ eingehen. Wir stellen fest, dass der abendliche Wein des Label „Bioland“ trug, der Tee dem Haus „Sonnentor“ entstammte und die Milch zu unserem morgendlichen Kaffee ebenfalls weit über das „Deutsche staatliche Bio-Label“ hinausging. Die Bemühungen, tatsächlich nachhaltig zu handeln, erschienen uns in diesem Bereich demnach sehr ernsthaft. Eine Bemerkung zur Qualität der Zubereitung und des Anrichtens der Speisen: Uns schmeckten die Speisen fast ausnahmslos gut. Vor dem Hintergrund, dass der Ulrichshof im Bayrischen Wald 4 Sterne trägt, könnte die Küche sich allerdings noch etwas mehr ins Zeug legen. Wobei man ehrlich anmerken muss, dass die Anrichtung und die Art der Speisen selbst keine Einfluss auf Sterne-Vergabe hat. Eher solche Kriterien wie Frühstücksservice im Roomservice. Dies ist ein Mindeskriterium für ein 5-Sterne-Hotel und dieses Angebot war vorhanden.

Kinderbetreuung mit abendlichem Stammtisch im Ulrichshof im Bayrischen Wald

Für Eltern sind Paar-Zeiten meist äußerst sparsam gesät, so auch bei uns. Umso dankbarer waren wir für das Angebot des sogenannten „Kinderstammtisches“. Die Kinder können sich um 17:30 zum gemeinsamen Abendessen treffen, um 18:00 startet das Büfett bei den „Großen“. Gemeinsam eine gute Flasche Rotwein zu genießen, einmal richtig langsam und genussvoll essen zu können und seine Augen aufeinander richten zu können ohne Ablenkung. Das tut gut, egal wie sehr man seinen Nachwuchs liebt. Und im Anschluss freut man sich doch umso mehr auf die gemeinsame Familienzeit. Insgesamt geschätzt 5 Stunden nutzen wir das Angebot der Kinderbetreuung im Ulrichshof. Unsere Tochter war, sobald sich die Tür öffnete, nicht mehr gesehen. Und beim Abholen warf sie nur kurz einen Blick auf uns, bevor sich sie wieder konzentriert der Holzeisenbahn oder einem Buch widmete. Da wir als Eltern in so kurzer Zeit schwerlich die Qualität der Betreuung bewerten können, lassen wir diese Beobachtung einmal für sich sprechen.

Blick von Richtung Lobby zum neuen Wellnessbereich für die Eltern und das dahinterliegende ältere Spassbad mit Rutsche für die Kinder

Blick von Richtung Lobby zum neuen Wellnessbereich für die Eltern und das dahinterliegende ältere Spassbad mit Rutsche für die Kinder

Danke für die Entspannung, die wir so nötig hatten. Im Angebot übrigens auch Anwendungen für Kinder.

Danke für die Entspannung, die wir so nötig hatten. Im Angebot übrigens auch Anwendungen für Kinder.

Ulrichshof im Bayrischen Wald: Wellnessbereich und Spaßbad

Modernes Design für höchste Ansprüche trifft auf überholungsbedürftige Anlage. So lässt sich der Spa-Spaßbad-Wellness-Bereich des Ulrichshof im Bayrischen Wald wohl charakterisieren. Ein unglaublich schöner Eltern-Bereich, klare Architektur, sehr neu und angenehm. Im Spa tolle Anwendungen mit hochwertigen Kosmetikprodukten von Dr. Hauschka und Primavera inklusive sehr kompetenter Beratung zur Produktpalette. Aber der Kinderbereich: Hier eine Beleuchtung ausgefallen, dort rostige Stellen am Whirlpoolgeländer, viel zu dunkel und muffig. So dunkel, dass unsere Tochter gleich erst einmal stolperte und sich am Fuß verletzte. Der Kinderbereich bedarf dringend einer grundsätzlichen Renovierung. Ein Lichtblick hingegen wiederum der Sportbereich im Ulrichshof. Wieder: klar und licht in Holz und Glas. Neuste Geräte und ein toller Ausblick über einen Großteil der Anlage im Bio-Hotel.

Blick vom Sportraum auf den alten (links) und neuen (rechts) Bereich des Ulrichshofs.

Blick vom Sportraum auf den alten (links) und neuen (rechts) Bereich des Ulrichshofs.

Für uns fast etwas kalt und in die Jahre gekommen, für unser Mädchen ein Highlight: Die Spielscheune mit Hüpfburg, Kartbahn und Heubad.

Für uns fast etwas kalt und in die Jahre gekommen, für unser Mädchen ein Highlight: Die Spielscheune mit Hüpfburg, Kartbahn und Heubad.

Ulrichshof im Bayrischen Wald: Aktivitäten von Kinderkino bis Spielscheune

Durch den gesamten Ulrichshof im Bayrischen Wald zieht sich dieser Eindruck. In die Jahre gekommene Einrichtung (Saloon, Spielscheune) steht moderner Ausstattung zum absoluten Wohlfühlen gegenüber (Kinderkino). Die Tatsache, dass der Gegensatz so immens ist, verwirrt teilweise und führt dazu, sich vorwiegend in den wunderschön renovierten Bereichen aufzuhalten. Wobei wir fairerweise sagen müssen: Unserer Kleinen war es piepegal, dass die Spielscheune „abgespielt“ wirkte, sie tobte über die Hüpfburg, fuhr mit Begeisterung Autoscooter und freute sich am Heuboden. Wir Eltern mit unserem kritischen „Hoteltester-Blick“ wieder, hm?

Das mag kleinlich sein, die hängenden Kabel sind aber symbolisch für den teilweise halbfertigen Eindruck.

Das mag kleinlich sein, die hängenden Kabel sind aber symbolisch für den teilweise halbfertigen Eindruck.

Zentral gesteuertes "Babyphon", das über das Zimmertelefon funktioniert. Schnuller vor der Zimmernummer zeigen ein aktives Babyphon an, ein rotes Symbol ein aktives Kind ;-)

Zentral gesteuertes „Babyphon“, das über das Zimmertelefon funktioniert. Schnuller vor der Zimmernummer zeigen ein aktives Babyphon an, ein rotes Symbol ein aktives Kind 😉

KinderresortUlrichshof13

Der Ulrichshof im Bayrischen Wald: Fazit

Der Ulrichshof im Bayrischen Wald befindet sich unseres Wissens nach am Ende der Renovierungsphase. Uns ist nicht bekannt, welche Bereiche sich weiterhin wie verändern werden. Insofern möchten wir das in unserer Gesamtbewertung mit gelten lassen. Rückblickend sagen wir: Zimmer, Lobby, Eltern-Wellness, Spa, Kino, Service absolute Oberklasse. Restaurant und Kinderbetreuung sehr gut mit ein wenig Luft nach oben. Spassbad, Spielscheune, Saloon renovierungsbedürftig. Würden wir wiederkommen? Ja, aber gern im tiefsten Winter (Schlittenfahren, Langlauf) oder zu einer wärmeren Jahreszeit (Reiten, Wandern, Außenwellnessbereich).

Wir danken dem Ulrichshof für die freundliche Einladung zu diesem schönen Wochenende.

6 Kommentare zu “Ulrichshof im Bayrischen Wald: Baby- & Kinder-Bio-Resort

  1. Also ich bin mir nicht sicher was ich von halten soll… bIn gerade volljährig geworden und war jahrelang als ich noch klein war mit meinen Geschwistern und Eltern dort. Was mich traurig macht ist dass man sich nicht selbst treu geblieben ist beim Umbau. Was ich so an bildern sehe hat der ulrichshof seinen Charme und diese wohlige ländliche familiäre Atmosphäre verLoren :/ . Ich werde demnächst mal ein Wochenende dort hin fahren und mir selbst ein Bild von machen… Was ich auch gesehen hab ist dass der eingangsbereich den ich so sehr geliebt habe und der so viele schöne kindheitserrinerungen in mir weckt, so garnet mehr agiert bzw funktioniert. Ich selber war dort ich glaube genau 10 mal. Wenn ich dort gewesen bin äußere ich mich nochmal dazu.

    1. Vielen Dank für Deine Meinung. Das ist spannend, denn wir kennen den Ulrichshof ja nur in dieser Form. Und er hat sich in letzter Zeit wohl noch weiter verändert. Noch moderner. Ehrlich gesagt waren wir ganz verliebt in den Eingangsbereich, aber klar, wenn man bestimmte Erinnerungen damit verbindet…Ich bin gespannt, wie es Dir nun dort gefällt. Gib gern dann nochmal einen Kommentar hier ab. Das ist sicher für alle Leser sehr hilfreich! Christina

  2. Liebe Christina,

    wir waren vor der grpßen Umbauphase dort. Ich bin positiv überrascht, was sich da alles getan hat. Sicherlich scheint es schwieirg, an allen Ecken und Enden zu schrauben und das während des laufenden Betriebs. Aber ich stimme dir zu, dass gerade die Bereiche für die Kinder als erstes aufgefrischt gehören, vor allem im Schwimmbadbereich. Preislich dürfte sich das womöglich noch weiter nach oben bewegen…

    1. Lieber Sven,

      das ist interessant. Den Vorher-Nachher-Effekt hätte ich gern gesehen. Schau doch einfach mal bei HRS und Co. nach. Andere Familien dort sagten, dass es teilweise saftige Rabatte gab, wenn man nicht direkt bucht. Ich würde am liebsten jetzt nochmal dort ein Wochenende verbringen. Einerseits war es wirklich toll, andererseits wüsste ich gern, was sich an den Stellen getan hat, die zur Zeit unseres Besuchs noch Baustelle waren…Insgesamt aber ein absolut empfehlenswerter Ort!

      Herzliche Grüße, Christina

  3. Sehr schöner Bericht, und der Bayerische Wald ist sowieso zu Unrecht unterschätzt. Allerdings ist das Hotel für Bayerischer-Wald-Preise extrem teuer. Gibt es solche Kinderhotels denn nicht auch in günstiger, also bezahlbar für normale Familien??? Hast du da evtl. mal einen Geheimtipp, liebe Christina? 😉

    LG
    Daniela

    1. Liebe Daniela,

      danke für Dein Interesse. Ja, die 4 1/2 Sterne lässt sich das Hotel gut bezahlen. Ich weiß allerdings von anderen Familien dort, dass man sich über die einschlägigen Internetseite Sonderpreise ergattern kann. Das war dann vom Preis her ungefähr das Niveau wie „ganz normale“ Hotels. Einen Geheimtipp habe ich hier für Dich nicht im Bayrischen Wald, aber ich bin ja grundsätzlich Fan von Ferienhäusern. Wenn man sich nicht dazu verleiten lässt, andauernd Essen zu gehen (Ich zeige grad gedanklich mit dem Finger auf mich…), ist das eine sehr günstige Variante. In Deutschland Allinclusive mit Kinderbetreuung auf annehmbarem Niveau kostet einfach leider viel. Mein allgemeiner Tipp für günstiges Reisen in Deutschland ist Brandenburg, teilweise waren die Preise halb so hoch wie bei uns in Baden-Württemberg. Schau doch mal hier: http://www.reisemeisterei.de/?s=Brandenburg&submit=Suche

      Herzliche Grüße, Christina

Kommentieren