Adventskalender No 12: Mit #placetoBW ins WELEDA Erlebniszentrum nach Schwäbisch Gmünd (mit Gewinnspiel)

*Werbung* Weleda. Wenn ich diesen Namen höre, sitze ich in Gedanken sofort am Büroschreibtisch und rieche Mandelhandcreme. Wenn mein Kopf eine Pause vom Arbeiten braucht oder an einem verzwickten Problem nicht weiterkommt. Dann creme ich meine Hände ein, atme diesen guten Geruch und schaue eine Weile aus dem Fenster über den Marienplatz in Stuttgart. Weleda begleitet mich solange ich denken kann. Die Wund- und Heilsalbe erinnert mich an meine Kindheit. Das Lavendelbad an Entspannung in stressigen Studienzeiten. Lange war ich bekennender Sanddornhandcreme-Süchtling. Die Citrusdusche hat mir oft morgens schon den Frischekick verpasst. Rund um Schwangerschaft, Geburt und erste Zeit mit Baby wären unser Mädchen und ich ohne so einige Produkte von WELEDA aufgeschmissen gewesen (konkreter wirds nicht). Zusammengefasst: Ich bin absoluter WELEDA-Fan. Deshalb nehme ich Euch heute bildlich mich auf eine Reise ins WELEDA Erlebniszentrum nach Schwäbisch Gmünd ins tolle Baden-Württemberg. Unseren #placetobw! Und ein wunderbares Gewinnspiel findet Ihr am Ende des Artikels auch.

Der Heilpflanzengarten von WELEDA

Eingang zum WELEDA-Heilpflanzengarten

Eingang zum WELEDA-Heilpflanzengarten

“Warum sind die Felder denn so klein?” Diese Frage stellt sich unweigerlich, wenn man über die putzigen Anbauflächen blickt. Die Antwort ergibt sich nach etwas Nachdenken allerdings fast von selbst. WELEDA arbeitet mit dem Prinzip der sogenannten Potenzierung. Dabei wird die Arzneisubstanz schrittweise immer weiter verdünnt, bis der Wirkstoff nicht oder kaum noch nachweisbar ist. Dieses Herstellungsverfahren geht auf den Arzt Samuel Hahnemann zurück. Die Schulmedizin übt offen Kritik an diesem Verfahren und zweifelt die Wirksamkeit an. Davon lässt sich eine große Anhängerschaft allerdings wenig beeindrucken. Auch in unserem Haushalt kommen vor allem die Globuli gegen Erkältungsbeschwerden und bei kleinen Wunden häufig zum Einsatz.

Der Weg ist gesäumt von Arzneipflanzen aller Arten. Für jedes Zipperlein findet sich ein Mittel. Magenbeschwerden, Erkältung, Stimmungsschwankungen, Milchstau, Wehenschwäche. Für jegliche Krankheiten und Leiden bietet die Natur ihre Hilfe an. Und direkt nebenan werden die Heilpflanzen in der eigenen Produktionsstätte verarbeitet.

Weledaheilpflanzengarten9

Überraschend kleine Heilpflanzenfelder im Garten von WELEDA

Überraschend kleine Heilpflanzenfelder im Garten von WELEDA

Weledaheilpflanzengarten2

Weledaheilpflanzengarten3

Aber auch für die Optik hat der WELEDA Heilpflanzengarten einiges zu bieten. In allen Farben blühen Blumen um die Wette. Die Düfte von Zitronenverbene und Rosmarin werben um die Nase. Und ich lerne den Unterschied von Agave und Aloevera, die sich doch sehr ähnlich sehen. Aloe Vera verfügt über weiche Blätter und eignet sich vor allem als entzündungshemmendes und wundheilendes Gel. Eine bestimmte Art der Agave hat harte picksige Blätter und dient als Grundstoff für Tequilla. Was mir wohl besser gefällt…?

Weledaheilpflanzengarten5

Weledaheilpflanzengarten6

Weledaheilpflanzengarten7

Der Lehrrundgang durch den Heilpflanzengarten von WELEDA führt gen Ende am Insektenhotel vorbei. Das Insektenhotel soll einerseits Gartenbesitzern auf dem Rundweg als Anregung dienen, selbst solch einen Schutzort für wichtige Insekten daheim anzulegen. Andererseits ist der Heilpflanzengarten von WELEDA Naturals “im Sinne der biologisch-dynamischen Anbauweise ein lebendiges Biotop. So sind das Bestäuben der Pflanzen und das Vertilgen von Schädlingen wesentliche Aspekte.” Weiter lese ich auf der Infotafel, dass hier Bienen, Hummeln, Florfliegen und Ohrenzwicker das abgestorbene Holz, die Bambusröhrchen und Backsteine als Unterschlupf und Brutstätte nutzen.

Weledaheilpflanzengarten8

Der Rundweg endet an einem wirklich romantischen kleinen Teich, an dem man den Tag entspannt ausklingen lassen könnte. Wenn da nicht etwas nun ungeheuer locken würde. Der Shop von Weleda!

WeldedaErlebniszentrum1

Der WELEDA Shop in Schwäbisch Gmünd

Direkt angeschlossen an ein kleines Cafe befindet sich der Shop von Weleda und hier finden sich wirklich alle Produkte (zumindest die kosmetischer Art). Wer hier nicht in Kaufrausch verfällt, dem ist auch nicht mehr zu helfen. Ich für meinen Teil musste mich ganz schön am Riemen reißen.

Eingangsbereich zum Weleda-Erlebniszentrum

Eingangsbereich zum Weleda-Erlebniszentrum

Das Weleda-Einkaufs-Paradies!

Das Weleda-Einkaufs-Paradies!

 

Das WELEDA Erlebniszentrum: Tipps für Familien

  • Auf der Seite des WELEDA Erlebniszentrums lassen sich öffentliche Termine wie Führungen nachlesen.
  • Führungen dauern in etwa 3 Stunden. Nichts also für ganz kleine Kinder.
  • Es werden in regelmäßigen Abständen Familientage angeboten. Kreativworkshops rund um die Natur für jedes Alter, Wellnesseinheiten (Handmassage!) im Shop, Bewirtung im Innenhof und auf der Sonnenterrasse sind nur einige der Angebote.
  • Achtung: Im Heilpflanzengarten befinden sich manche Pflanzen, von denen schon eine geringe Menge tödlich wirken kann. Bitte gut auf Kinder aufpassen, also.

Ich danke dem Landesmarketing Baden-Württemberg und dem Projekt #Placetobw herzlich für die Einladung und bin nach wie vor überzeugt davon, dass Baden-Württemberg DER #Placetobw ist!

Gewinnspiel: Ein Vater-Mutter-Kind-Paket von WELEDA

Men_Aktiv_Duschgel_DE_RGBFeuchtigkeitscreme_Mann_DE_RGB

Für den Vater findet sich im Paket das MEN Aktiv-Duschgel, belebend und erfrischend mit ätherischem Rosmarinöl sowie die Feuchtigkeitscreme für den Mann mit Sesam- und Jojobaöl sowie Bienen- und Carnaubawachs und natürlichen ätherischen Ölen.

Mandel Sensitiv Handcreme_50ml_RGBMandel Sensitiv Pflegedusche_200 ml_RGBMandel Sensitiv Pflegelotion_RGB

Die Mutter darf sich über folgende Produkte freuen: Mandel Sensitiv Pflegedusche für sensible Haut mit Bio-Mandelöl und Sheabutter, Mandel Sensitiv Handcreme sowie Mandel Sensitiv Pflegelotion aus derselben Pflegereihe.

Calendula_Pflegecreme_75ml_RGBCalendula_Waschlotion_und_Shampoo_200ml_RGB

Und für den Nachwuchs gibt es diese vorzeitigen Weihnachtsgeschenke: Calendula Waschlotion & Shampoo zur schonenden Reinigung und Pflege aus Sesam- und Mandelöl. Kontrolliert-biologisch angebautes Calendula ist besonders sanft zu den Augen. Calendula Pflegecreme für die tägliche Pflege von Babys und Kindern. Reines Pflanzenöl, Bienenwachs und hautverwandtes Wollwachs schützen und pflegen die zarte Haut.

So könnt Ihr das Paket von WELEDA gewinnen

  1. Kommentiert hier unter dem Artikel, welches EUER Familien-Reisetipp für Baden-Württemberg (der einzig wahre #placetobw) ist.
  2. Teilt den Artikel für weitere Lose auf den bekannten sozialen Netzwerken wie Facebook, Twitter und Co.
  3. Beachtet auch meine anderen derzeit laufenden Adventskalender-Gewinnspiele.

Adventskalender No 1: 60-Euro-Gutschein für nachhaltige Kinderkleidung
Adventskalender No 2: Starterset zum Verschönern von Bentoboxen
Adventskalender No 3: 3 Bastelpackungen für Krippenfiguren aus Filz

Viel Glück!

Das Gewinnspiel endet am 18.12.15 um 24 Uhr. Der Gewinner wird per Mail bekannt gegeben. Teilnahme ab 18 und aus Deutschland. Der Rechtsweg ist ausgeschlossen. Der Gewinn kann nicht bar ausgezahlt werden.

38 thoughts on “Adventskalender No 12: Mit #placetoBW ins WELEDA Erlebniszentrum nach Schwäbisch Gmünd (mit Gewinnspiel)”

  1. Wir wohnen ja in BaWü und können Ulm empfehlen, da gibt’s den Münster… das Münster? Den Münster? Hmm… dann gibt’s noch das schiefe Hotel. Und wer richtig Remmidemmi möchte, muss in der Zeit kommen, wenn Nabada ist-dann ist die Donau bunt, weil sie voller Boote ist und man kein Wasser mehr sieht.
    Geteilt bei FB und bei Instagram

  2. Leider kenne ich mich in BW nicht wirklich aus. Aber vielleicht sollte ich mal zu Weleda fahren?! Tolle Bilder und eine tolle Verlosung, die ich gerne auf FB teile (Ispi Da). Viele Grüße, Andrea

  3. Ich muss gestehen, dass ich noch nie in Baden-Württemberg war. Ich möchte aber super gern mal nach Stuttgart und Freiburg, was ja beides wunderschöne Städte sein sollen. Außerdem würde ich gern in Bad Säckingen eine liebe Freundin besuchen. :-)

  4. Hallo,
    Asche über unser Haupt, wir waren bisher noch nie in Baden-Würtemberg. Aber wir würden uns gern nächstes Jahr mal die Stadt Heidelberg anschauen, sie soll ja sehr schön sein. Gerne lese ich hier aber von den anderen auch wertvolle Tipps ?

    Ich mag Weleda sehr und würde mich riesig über das tolle Paket freuen ✊?

  5. Hallo,
    wir kommen zwar aus der Pfalz :) aber fahren auch gerne nach Mannheim in den Luisenpark.
    LG Katja
    geteilt auf Facebook (Markus Katja Ecker)

  6. S Schwobaländle hat viele scheene Orte – je nachdem, mit welcher Altersklasse man unterwegs isch :-)
    Für Kids natürlich die Wilhelma, Tripsdrill und der Schwabenpark.
    Die etwas größeren Kids kann man dann au nach Murrhardt ins Carl Schweitzer Museum mitnehmen.
    Für die ganze Familie bietet sich des Freilandmuseum in Wackershofen an. Besonders spannend in Zeiten, wo besondere Veranstaltungen stattfinden und bspw. die Handwerksberufe wie Schreiner, Bäcker, Schmied… den Besuchern ihr altes Handwerk zeigen :-)
    Wir gehen total gerne hin!!

    Springen in den Lostopf und teilen auf Facebook :-)

  7. Bei uns hier gibt es so einige wahre #Placetobw
    – Die Wilhelma in Stuttgart
    – Märklin-Museum in Göppingen
    – der Schwabenpark bei Welzheim
    Diverse Thermen
    und noch viiiele mehr :-)

  8. Wunderschöne Plätze sind doch Burg Hohenzollern und Schloß Heidelberg.
    Wir sind totale Weleda Fans und freuen uns über einen Gewinn. Grüße

  9. Heidelberg ist schon ganz bezaubernd aber richtig aus den Socken gehaun hat mich mein Ausflug nach Stuttgart vor vielen Jahren.
    Die Stimmung, die Lage, der Flair…es hat alles für mich gepasst und man kann sich irre viel anschaun.

    LG Esther

  10. Durch Freiburg zu schlendern und in den Wasserrinnen Schiffchen fahren lasse – das ist schön und der einzig wahre #placetobw für uns!

  11. Im Sommer Trips Drill oder Nahe Tübingen das Traumland. Im Winter der Bärensee mit dem Bärenschlössle und natürlich das Allgäu zum Schlittenfahren :-) (in Oberjoch gibts eigentlich fast immer Schnee-Garantie im Winter).

  12. Mein Tipp ist Freudenstadt! Im Sommer ist der Marktplatz mit seinen Fontänen ein Muss und im Winter eine wunderschöne Gegend um durch den Wald Schlitten zu fahren. Außerdem ist es meine geliebte Heimat ?

  13. Oh da muss ich unbedingt mal hin, also mein Geheimtipp für BW, ist Bad Rappenau, dort gibt es ein tolles Gradierwerk mit einem Riesen Park, nebenan ist auch noch eine Soleschwimmbad. Wir sind dort oft, da die Luft toll ist und viel Natur. Ich teile jetzt noch bei FB als Dani Wolf.
    Ein schönes WE meine Liebe
    Dani

  14. Ich empfehle die Wilhelma. Bis jetzt kenne ich Sie nur aus den Tv und von Erzählungen meiner Erzeugerin,die da arbeitet. Als zweiter Tip Rust mit dem Europapark. Da war ich vor Jahren mal. Geteilt auf Twitter und auf FB unter Viktoria Mü…r.?

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.