Möglichst unkompliziert! – Das perfekte familienfreundliche Urlaubsprogramm vor Ort

*Werbung* Ich kann mich noch gut an einige sehr langwierig geplante Urlaubsaktivitäten vor den Kindern erinnern. Ich sehe mich im Verlobungsurlaub mit Sven ewig in der Warteschlange vor dem Florenzer Dom stehen. Und genauso vor dem zentralen Museum in Florenz, den Uffizien. Kurz vor der Schwangerschaft mit der Großen in Barcelona in der sengenden Sonne vor der Sagrada Familia warten. Und mit meinen Freundinnen in Sidney ewig herumsuchen müssen, ob wir jetzt in der Sidney Opera ein Requiem schauen können. Wie teuer? Und überhaupt. Es kann so nervig sein, vor Ort zu planen.

Je nach Land von den Sprachbarrieren mal ganz zu schweigen. Und auch wenn wir in Deutschland manchmal schimpfen über Bürokratie: In kaum einem Land ist es so einfach wie bei uns, schnell etwas zu organisieren. Unsere typisch deutschen Tugenden wie Pünktlichkeit, Ordnung etcpp sind nicht nur ein Klischee, wie ich auf Urlaubsreisen so im Vergleich feststellen durfte.

Was auch gern unterschätzt wird: Man mag vielleicht am Ende mit einem guten Urlaubsprogramm gesegnet sein. Aber bis man durch verzögerte Planung dorthin gelangt ist, hat es einige Zeit gedauert. Kostbare Zeit, die man am Urlaubsort prima zum Erholen, Erkunden und Genießen hätte nutzen können. Denn sind wir mal ehrlich: Es ist dich nie genug Zeit, um all das zu erleben, was man sich eigentlich gewünscht hätte, oder?

Als Familie mit Kindern ist es noch wichtiger, vor Ort nicht ewig herumsuchen zu müssen, was man unternehmen könnte. Möglichst unkompliziert sollte es sein. Keine große Vorplanung. Vor Ort nicht von Pontius zu Pilatus laufen müssen. Und am Ende ewig in einer Warteschlange verharren. Den gelangweilten und deshalb knatschigen Nachwuchs im Schlepptau.

Vor kurzem wurde ich auf eine schöne Möglichkeit hingewiesen, online einen Teil seines Urlaubsprogramms vorplanen zu können. Die junge Plattform „Hellotickets“ gibt die Möglichkeit, in England und den USA Tickets für Veranstaltungen vorzubuchen.

Auf der internationalen Eventticket-Plattform lassen sich in 29 Städten aus über 1000 Veranstaltungen Eintrittskarten buchen. Theater, Konzert, Musical, Sport. Dies sind die Themenbereiche, aus denen gewählt werden kann.

Von Kate Perry über das Musical „König der Löwen“ bis hin zu renommierten Baseball-Spielen ist alles möglich und natürlich nach Zeitpunkt ganz leicht zu filtern.

Je nachdem, welches Land man als sein Heimat- und Buchungsland angibt, lassen sich auch Bezahlart und Währung auswählen.

Solltet Ihr Interesse haben, mit Euren Kindern im Urlaub ein solches Highlight zu erleben, kann das die optimale Lösung sein, Zeit und auch Nerven zu sparen. Und am Ende auch wirklich in der Veranstaltung zu landen, nach der man sich gesehnt hat.

Kommentieren