Juligedanken: Die Karotte vor der Nase, niemals reisen und ein fast normales Wochenende

Wenn ich in meinem Blogplan für eine Woche keine Artikelidee vorgeplant habe, stöbere ich so auf der Website im Hintergrund durch meine Entwürfe und Artikelgrundgerüste auf der Suche nach etwas Passendem. Dieses Mal passt nichts. Alles hat den Geschmack der “Vor-Corona-Zeit” für mich. Also ein wenig Kaffeekränzchen mit Juligedanken für Weiterlesen …

Junigedanken: Ein halbes 2020, geplante Planlosigkeit und der 7-Jahresrythmus des Lebens

Kita und Schule gleichzeitig. Seit fast genau 3 Monaten zum ersten Mal. Stille konzentrierte Atmosphäre im Home-Office. Wir nutzen die Zeit effektiv. Nächste Woche ist wieder Halligalli in der Bude und alles gleichzeitig und laut. Der perfekte Anlass für einen Halbjahresrückblick auf der verrückteste Jahr ever. Reflexion: Meine Homebase als Weiterlesen …

Unsere U-Boot-Regeln Corona – Leben als Familie im Ausnahmezustand

Was schreibt man als Reisebloggerin in Corona-Lockdown-Zeiten? Es gibt noch genug alte Reisen, über die ich gern schreiben möchte. Ausflugstipps in Baden-Württemberg. Tipps für das Reisen mit Kindern. Einzig: Ich habe keine Lust dazu. Es. Ist. Einfach. Nicht. Dran. Womit ich mich seit Kita- und Schulschließung beschäftige: Wie bewältigen wir Weiterlesen …

Spartipps für Familien im Alltag – So könnt Ihr Euch das Reisen leisten

Wie kann man sich als Familie das Reisen leisten? Das fragen sich viele Familien, die angesichts hoher Kitabeiträge, teurer Mieten und explodierender Lebenshaltungskosten einfach kein Geld für den Urlaub zurücklegen können. Deshalb habe ich Euch heute Spartipps für Familien im Alltag zusammen getragen. Mit diesen kommt Ihr dem Traum vom Weiterlesen …