Baiersbronn Schwarzwald: Loipe, Schlittenabfahrt und Apfelkuchen

Baiersbronn Schwarzwald ist ein Urlaubsparadies. Auch und gerade im Winter. Manche Menschen leben dort, wo andere ihren Urlaub verbringen. So auch die Schwarzwaldfamilie, in die ich als Nordlicht hineingeheiratet habe. Heute, am eisig kalten Osterwochenende, erlaube ich mir noch einen Wintertipp.

Baiersbronn Schwarzwald: Die Rodelstrecke Obertal-Buhlbach

Schwarzwald Schlittenfahren

Wintertipp deshalb, weil auch am Ende der Schneesaison oder in milden schneearmen Wintern hier in hoher Tallage im Baiersbronner Ortsteil Obertal-Buhlbach die Wahrscheinlichkeit auf eine Schlittenfahrt oder eine Runde Langlauf recht hoch ist. Wer den Hauptort Baiersbronn durchquert, mag sich noch sicher sein. Hier liegt garantiert kein Schnee mehr. Weit gefehlt. Die Ruhesteinstraße schlängelt sich durchs Murgtal immer weiter empor gen Naturschutzzentrum “Ruhestein”. Langsam aber stetig ansteigend. Bald tauchen an den schattigen Waldrändern die ersten kleineren Schneefelder auf. Mitteltal wird durchquert und dann heißt es aufgepasst. Am Hotel “Adler-Post” verlassen wir die Ruhesteinstraße und folgen nur wenige Meter der Rechtmurgstraße, bis dieser Schlittenhang auftaucht.

Baiersbronn Schwarzwald

Drei-Generationen-Rodeln am Schlittenhang Baiersbronn Schwarzwald! Und was soll ich sagen: Opa ist der Schnellste…

Diese kleine 150 m lange Rodelstrecke in Baiersbronn Schwarzwald ist doch ein Traum, oder? Für Großstädter, die auf den tiefsten Winter hoffen müssen, um sich mit der gesamten Stadtbevölkerung auf einem der wenigen Hänge drängeln müssen, umso mehr. Und das Tollste: Die ganze Familie hat ihren Spaß daran. Die besonders Mutigen wagen sich auf den Eiskanal, die Gemächlicheren nehmen die direkten Schlittenabfahrt Richtung Rechtmurg. Hier findet Ihr noch mehr Rodelstrecken in der Region.

Die Dorf-Loipe Baiersbronn Schwarzwald

Baiersbronn Schwarzwald

Am unteren Ende der Rodelstrecke Obertal-Buhlbach beginnt praktischerweise die Dorf-Loipe Obertal-Buhlbach. Genau das Richtige für Anfänger oder Wiedereinsteiger oder Menschen mit ungewachsten uralten Langlauf-Skiern…Auf 1,6 Kilometern Länge lässt sich die Aussicht wunderbar auf die Schwarzwaldlandschaft, die Glashütte Buhlbach und das Murgtal genießen. Das Loipenportal bewertet die Strecke als “mittel bis schwierig”. Wer eine einfach Variante benötigt, begibt sich nicht ins Tal, sondern wählt den gleichen Rückweg wieder bis zur Rodelstrecke zurück. Und wer Fan von Wintersport bei Flutlicht ist, wird hier fündig.

Baiersbronn Schwarzwald

Hauptsache, es rutscht. ;-)

Baiersbronn Schwarzwald

Und in Wirklichkeit ist es noch viel schöner! Ausblick in den traumhaften Märchen-Schwarzwald…

Baiersbronn Schwarzwald

Und wenn am Ende des Schneeausflugs in Baiersbronn Schwarzwald ein selbstgebackener schwäbischer Apfelkuchen wartet, ist das ein perfekter Familienurlaubstag, oder?

schwäbischer Apfelkuchen

Nach viel Bewegung an der frischen Luft schmeckt es doppelt so gut! (Und doppelt soviel :-))

Wer in der Region ein Restaurant oder Hotel sucht, dass sich dem nachhaltigen Slow-Food-Gedanken verschrieben hat, wird beim Hotel Langenwaldsee fündig. Gefunden im Slowfood Genussführer Deutschland 2015.

Liebt Ihr den Schwarzwald auch so sehr? Dann gebt in den Kommentaren gern Eure Tipps zum Besten!

Mehr Tipps in Baden-Württemberg findet Ihr in meiner Kategorie “Lieblingsplätze im Ländle”.

3 thoughts on “Baiersbronn Schwarzwald: Loipe, Schlittenabfahrt und Apfelkuchen”

  1. Rodeln ist wirklich toll. VIelen Dank für den schönen Artikel. WIr machen aus dem Grund so gern Urlaub in Matrei. Aber der Schwarzwald sollte wohl auch unbedingt mal auf unserer To-Do Liste auftauchen. :)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.