Weihnachtsbücher für Kinder

Noch halb in “Durch die Straßen auf und nieder”- und “Laterne, Laterne”-Stimmung und St- Martins-Lieder vor sich hinträllernd freut sich unser Reisemäuschen jetzt auch auf das kommende Weihnachtsfest. Wobei ihr mit ihren 2,5 Jahren eher manchmal Fragezeichen in den Augen stehen. Warum bitte sollen wir jetzt einen Baum im Zimmer stehen haben? Und warum kann man nicht einfach 2 Jesusbabys in unsere Krippe legen? Noch steht der Baum im Freien und Maria, Josef und das Jesuskind leben jetzt mit ihren Zwillingen im Stall. Aber in einer Angelegenheit sind wir uns einig: Bücher gehen immer, also auch in der Vorweihnachtszeit. Deshalb möchte ich Euch heute eine Auswahl an Weihnachtsbüchern für Kinder vorstellen.

Weihnachtsbücher für Kinder: Meine schönsten Weihnachtslieder (Ravensburger) – 2 bis 4 Jahre

Ravensburger

Weihnachtsbücher für Kinder sind toll. Lieder noch mehr. Und die Kombination aus beidem, also ein Liederbuch, das gefällt unserer Tochter ganz besonders. Von “Schneeflöckchen, Weißröckchen” über “Leise rieselt der Schnee” bis hin zu “Oh Tannenbaum” und “Ihr Kinderlein, kommet” sind 13 wichtige und bekannte Weihnachtslieder im Buch “Meine schönsten Weihnachtslieder” enthalten. Schön: Jeweils auf einer Doppelseite – links Text und Noten sowie rechts eine passende Zeichnung – findet ein Lied seinen Platz. Durch die entsprechenden Bilder muss das Kind noch nicht lesen können, um die Lieder sofort wieder zu erkennen und gleich singen zu können. Das Format ist toll, nicht zu groß und nicht zu klein. Und die Abbildungen sind wirklich liebevoll und teilweise etwas im Wimmelstil gezeichnet. Für 4,98€ macht man nichts falsch mit diesem Weihnachtsbuch für kleine Kinder.

Weihanchtsbücher für Kinder: Als Räuber Zaster den Weihnachtsmann klaute (Coppenrath) – 3 bis 6 Jahre

CoppenrathRäuber

Ein etwas alternative Weihnachtsgeschichte für Kinder: “Als Räuber Zaster den Weihnachtsmann klaute”. Und wirklich lustig. Der Räuber Zaster hat einfach kein Glück auf seinen vorweihnachtlichen Beutetouren. Erst kommt ihm eine Alarmanlage in die Quere, dann ein Hund und als ihn auch noch die Kinder auslachen, zieht er sich beleidigt in seine Räuberhöhle zurück. Bis direkt vor seinem Unterschlupf der Weihnachtsmann – nicht so ganz Herr über seine Rentiere – vorbeirauscht. Kurzerhand kidnappt der Räuber den Weihnachtsmann und macht sich über die Geschenke her. Als er erkennt, wen er da vor sich hat, wird ihm heiß und kalt. Am Ende erhalten alle Kinder doch noch rechtzeitig ihre Geschenke und der Räuber einen ehrbaren Job als Kutscher des Weihnachtsmanns. Ich mag sehr besinnliche Weihnachtsliteratur a la Astrid Lindgren. Aber dieses Buch ist wirklich witzig und locker und absolut zu empfehlen. 12,95€ kostet dieses kurzweilige Werk. Ein super Weihnachtsbuch für Kinder.

Weihnachtsbücher für Kinder: Die Weihnachtsgeschichte zum Puzzeln und Nachspielen (Haba) – 2 bis 4 Jahre

Haba

Gerade kleineren Kindern reicht es manchmal einfach nicht, “nur” ein Weihnachtsbuch anzuschauen. Sie wollen Klappen öffnen, verschiedene Texturen fühlen oder eben puzzeln (nicht nur in der Adventszeit). Auf 14 Seiten wird hier die Weihnachtsgeschichte in klaren und einfachen Worten erzählt. Im Vordergrund der “Weihnachtsgeschichte zum Puzzeln und Nachspielen” stehen eindeutig die Zeichnungen der Reise von Nazareth nach Bethlehem. Insgesamt 13 Puzzleteile lassen sich aus den Seiten entnehmen. Wie auch beim kleinen Reisekoffer würde ich mir mehr Puzzleteile wünschen, aber vermutlich ist das einfach die Erwachsenensicht. Grundsätzlich ist dieses Buch eine tolle Gelegenheit, die ganz Kleinen an die Weihnachtsgeschichte und die Protagonisten wie Maria, Josef und das Jesuskind spielerisch und szenisch heran zu führen. Und 7,95€ sind dafür auch wirklich nicht zu teuer.

Weihnachtsbücher für Kinder: Mein großer Vorleseschatz zur Weihnachtzeit (Coppenrath) – 3 bis 6 Jahre

CoppenrathVorleseschatz

Hm. Sehr schöne Zeichnungen, definitiv. Aber irgendwie werden wir nicht warm mit diesem Buch “Mein großer Vorleseschatz zur Weihnachtszeit”. Die Sprache wirkt etwas holprig und die Geschichten sind etwas zu langatmig. Auf insgesamt 112 Seiten befinden sich 4 Geschichten. Das Geheimnis des Weihnachtsglöckchens, Das Weihnachtsfest im Winterwald, Drei Engel und die erste Weihnacht und der kleine Engel Raphael. Wenn beispielsweise auf Seite 22 das kleine Mädchen Jule neben ihrem Bruder Paul am Fenster sitzt und dort geschrieben steht: “Sie fühlt etwas Feierliches in ihrem Herzen”, dann lese ich das zwar als Satz, fühle es aber nicht. Warum? Das habe ich noch nicht herausgefunden. Definitiv geben wir dem Weihnachtsbuch weiterhin seine verdiente Chance und werden es auch in der nächsten Vorweihnachtszeit lesen. Und wenn wir einen Zugang dazu finden, dann werde ich dies Bewertung auch fairerweise korrigieren. Positiv hervorheben möchte ich dennoch die klaren, großformatigen Bilder, die nicht vom Text verdrängt werden und den besonderen und festlichen Glitzereinband. Das Buch kostet 14,95€.

Weihnachtsbücher für Kinder: Pixis Wimmelbuch Schöne Bescherung (Pixi Bücher) – 0 bis 6 Jahre

Pixi

Das gesamte Jahr hindurch muss ich abends in regelmäßigen Abständen dieses Wimmelbuch von Pixibücher vorlesen und mit unserer Tochter vor dem Schlafen gehen anschauen. So sehr liebt sie es. Die Geschichte ist schnell erzählt: Der Weihnachtsmann ist mit seinen Rentieren im Stadtpark zur Geschenkauslieferung verabredet. Nur sind seine Genossen nicht anzutreffen. Er sucht sie im Zoo, auf dem Weihnachtsmarkt, Im Kaufhaus und auf der Schlittschuhbahn. Ganz verzweifelt kehrt er in den Stadtpark zurück, nur um feststellen zu müssen, dass seine Uhr stehen geblieben ist und die Rentiere nun zur rechten Zeit am rechten Ort auf ihn warten. Unser Mädchen leidet jedes Mal mit dem Weihnachtsmann mit auf seiner Suche und entdeckt auf jeder Seite neue Kleinigkeiten. Eine Katze auf dem Dach einer Weihnachtsmarktbude. Das Eichhörnchen im Stadtparkbaum. Den Weihnachtsmann-Luftballon vor dem Zoo. Wenn sich eine Investition gelohnt hat, dann dieses kleine Büchlein. Wobei, nein, vielen Dank, liebe Schwägerin für das süße Geschenk im letzten Jahr.

Weihnachtsbücher für Kinder: Jesus ist geboren (Verlag am Birnbach) – ab 2 Jahren

KeesdeKort

Ich persönlich liebe die Bilder von Kees de Kort. Wir besitzen bereits die große Kinderbibel und nun dies kleine Heftchen zur Weihnchtszeit “Jesus ist geboren”. Hier wird ganz klar und nah an der Bibel die Geschichte von Jesu Geburt in einfachen Sätzen und visualisiert durch reduzierte Bilder erzählt. Leider scheint unsere Tochter nicht so recht den Zugang dazu zu finden, vermutlich ist sie einfach noch etwas zu klein für diese etwas erwachsenere Art der Zeichnungen. Was mir sehr gut gefällt: Am Ende des Büchleins findet sich ein Nachwort für Erwachsene. Darin werden Erläuterungen zur Geschichte gegeben. Beispielsweise, dass hier zwei Geschichten in einer erzählt werden. Oder wo man diese in der Bibel genau findet. 1,90€ kostet das kleine Heftchen zur Adventszeit.

Erzählt doch mal von den Weihnachtsbüchern für Kinder, die sich in Eurem Schrank finden. Oder habt Ihr zu den oben genannten Büchern eine andere Meinung? Auf jeden Fall: Frohe Weihnachten Euch allen!

Ich danke den Verlagen für das zur Verfügung stellen einiger der oben rezensierten Bücher.

6 thoughts on “Weihnachtsbücher für Kinder”

  1. Weihnachtsbücher sind ein tolles Thema und das Lesen derselben wird bei uns immer gepflegt. Dazu gehören unbedingt die “Weihnachtsgeschichte” von Charles Dickens, die “Weihnachtsgans Auguste” von Friedrich Wolf und für unsere Tochter “Pipi feiert Weihnachten”. Ich wünsche Euch schöne und besinnliche Feiertage. LG Ines

    1. Liebe Ines, ehrlich gesagt werde ich bei der Weihnachtsgeschichte immer etwas “depri” und komme eher gar nicht in Weihnachtsstimmung. Aber “Pipi feiert Weihnachten”! Wie schön, da kommen meine eigenen Weihnachtserinnerungen hoch…Euch jetzt eine schöne Zeit “zwischen den Jahren”, LG Christina

  2. Ich muss jedes jahr wieder “Wo der Weihnachtsmann wohnt” von Mauri Kunnas (http://www.amazon.com/Wo-Weihnachtsmann-wohnt-Mauri-Kunnas/dp/3789160903) vorlesen. Es ist eine lustige Geschichte, aber auch die Ziechnungen gefallen mir und den Kindern sehr. Von dieser Sorte haben wir noch zwei Bücher, aber ich weiss nicht, ob es sie auf Deutsch gibt.
    Dann lese ich noch Auszüge aus anderen Büchern – Weihnachten in Bullerbü und in Lönneberga, wie Pippi Weihnachten feiert und was es bei den Moomins so los ist.
    Recht süss finde ich auch dieses Buch: http://www.amazon.com/Stille-Nacht-Vicki-Howie/dp/3765568643/ref=sr_1_cc_1?s=aps&ie=UTF8&qid=1419277529&sr=1-1-catcorr&keywords=stille+nacht+vicki+howie . Besonders, weil ich da am Anfang immer zufügen kann: “Und es geschach viele Jahre bevor B und F in dieses Dorf zogen, zwei Kinder kriegten und wir sie dort besuchen konnten.” Wir – und ich vermute, Du auch – kennen nämlich jemanden aus diesem Dorf, über CS.
    Dann gibt es noch Pettson und Findus. Dieses Buch http://www.amazon.de/Pettersson-kriegt-Weihnachtsbesuch-Sven-Nordqvist/dp/3789161748/ref=sr_1_6?ie=UTF8&qid=1419277974&sr=8-6&keywords=sven+nordqvist ist auch recht süss und spricht über Nächstenliebe.

    Alles Schöne zu Weihnachten an Euch und besonders and das Reisemäuschen!

    1. Ja guten Morgen, liebe Reet. Da hast Du aber schöne Weihnachtsbuchtipps für uns auf Lager. “Petersson und Findus” ist eine ganz wunderbare Reihe, finde ich und ich mag auch das von Dir angesprochene sehr. Ich grüße Euch herzlich nach Estland und auch Eure tollen Jungs natürlich, viele Grüße aus dem endlich verschneiten Deutschland! Christina

  3. Ich bin teilweise noch ein bisschen Oldschool und habe mich an meine Kindheit vor 30+ Jahren zurückversetzt und konnte mich noch an meine ersten Kinderbücher erinnern. Ich bin mit Wimmelbüchern aufgewachsen. Da meine kleine nun auch erst 1,4 Monate alt ist, wollte ich ihr als erstes ein Wimmelbuch kaufen. Als wir nun so im Oktober in der Buchhandlung waren, habe ich doch wirklich ein Wimmelbuch zum Thema Weihnachten gefunden und auch gleich gekauft und es meiner Kleinen geschenkt. Ich finde für de ganz kleinen sind diese Bücher einfach klasse, dort finden Sie und auch ich immer noch etwas neues.

    Also mein persönlicher Tipp ist das Weihnachtwimmelbuch, in groß.

    Ich wünsche besinnliche Weihnachten

    VG Nils

    1. Hallo Nils, das Weihnachtswimmelbuch kenne ich auch. Das ist wirklich toll! Danke für den Tipp. In Wimmelbüchern kann selbst ich mich noch verlieren…LG Christina

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.