Mit Vollgas ins 8. Bloggerjahr!

Hallo meine Lieben, ich hoffe, Ihr seid gut ins neue Jahr gerutscht? Habt das alte Jahr 2019 mit schönen Erlebnissen in Erinnerung und freut Euch wie ich auf dieses frische Jahr 2020. Da liegt es noch recht leer wie ein weißes Blatt vor uns. Wartet drauf, dass wir es bunt anmalen. Wie werdet ihr es gestalten?

Rückblick: So hat das alte “Reisemeisterei”-Jahr geendet

Das letzte Jahr war für mich ein großer Umbruch. Im Oktober 2019 sind 2,5 Jahre Elternzeit mit unserer zweiten Tochter zu Ende gegangen. Ich habe mich nach langem Überlegen dazu entschieden, wieder in meinen Beraterberuf nach Stuttgart zurück zu kehren. Im Artikel “bye bye Reisemeisterei” habe ich meinen Gefühlen dazu freien Lauf gelassen.

Die letzten drei Monate habe ich genutzt, mich in diesen neuen Job-Rhythmus reinzuwurschteln. Als Familie haben wir eine neue Morgenroutine gefunden. Und mit Sven habe ich den Dreiklang “Kinder, Haushalt, Beruf” (irgendwie ist es ja eher ein Bermudadreieck. Geht Euch das auch so?) wieder neu organisiert.

Bis auf die Adventsgewinnspiele auf Facebook und Instagram und einige Storys dort habe ich die Reisemeisterei ruhen lassen. Und sie wirklich schmerzlich vermisst.

Auch wenn die Zeit als Familie mit vielen Ausflügen, Ausgehen, Treffen, Zukunftsplanungen und natürlich Alltag sehr ausgefüllt war. Unsere Mädchen wachsen immer mehr als Team zusammen und halten uns auf Trab.

Ausblick: Mit Vollgas ins neue “Reisemeisterei”-Jahr

Anders als viele andere kenne ich die “Angst vorm weißen Papier”, also Schreibblockaden, null Komma null. Und Ideen für Artikel gehen mir ohnehin nie aus. Ich bin dankbar, mit welcher Vorfreude auf die Arbeit ich an meinen “Blogtagen” aufstehe. Was für einen tollen Beruf darf ich hier leben? Unglaublich.

Mein Bloggerjahr 2020 startet am Sonntag mit dem Besuch auf der Stuttgarter Reisemesse CMT, die dort vom 11.-19.1. stattfindet. Ich freue mich sehr auf dieses Fernweh, das ich dort in den Hallen aufsauge. Meine tollen Bloggerkollegen. Auf bekannte und neue Kooperationspartner.

Als Familie werden wir wieder neue Länder und auch unbekannte und bekannte Ecken Deutschlands entdecken. Wir haben uns fest vorgenommen, 2020 nicht ins Flugzeug zu steigen. Dennoch haben wir vor allem ein Land im Blick, dass uns noch ganz fremd ist und auf das wir uns sehr freuen. Genaueres wird nicht verraten.

Ganz klar werde ich Euch wunderschöne Ecken in meiner geliebten Wahlheimat Baden-Württemberg vorstellen. Denn wo ist man ein besserer Reiseprofi mit vielen Geheimtipps im Wunderbeutel als Zuhause? Na eben.

Und natürlich stehen auch im neuen Jahr wieder Gewinnspiele in den Startlöchern. Haltet die Augen auf Facebook und Instagram offen. Eins steht kurz bevor ;-)

Woran ich 2020 wieder mehr arbeiten möchte: Mich Euch zeigen. Ich stelle meist die Reiseziele in den Mittelpunkt. Das ist an sich ja richtig. Aber so ganz anonym ist das ja auch nix, oder? ;-)

Vielen Dank, dass Ihr weiter mit an Bord seid und gern meine Artikel lest. Das ist mir viel wert.

Eure Christina

4 thoughts on “Mit Vollgas ins 8. Bloggerjahr!”

  1. Yeah! Wie schön, dass du weitermachst. Kannst du mir aber mal verraten welche Zauberfee dir die Superkräfte verliehen hat um das alles zu stemmen?

    1. Liebe Eva, nach Superkräften fühlt sich das tatsächlich gar nicht an. Ich muss einfach nur gut organisieren. Und mich nicht für alles andere außerhalb der Arbeit allein verantwortlich fühlen. Sven, die große Tochter, Oma, Putzfrau, Babysitter, Patentanten. Jeder hat seine Aufgaben. Ich bin ganz gut im Arbeit verteilen ;-))) Herzliche Grüße, Christina <3

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

I accept that my given data and my IP address is sent to a server in the USA only for the purpose of spam prevention through the Akismet program.More information on Akismet and GDPR.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.