Australiens Osten mit Freunden bereisen oder Freiheit in vier Seelen

Mein symbolischer Schritt in die Bloggersphäre. Tata! Hier bin ich. Und starte direkt mit Tipps für Euch, wenn Ihr Australiens Osten mit Freunden bereisen wollt.


Ich reise für mein Leben gern. Wer tut das nicht? Schon länger war ich aber auf der Suche nach etwas mehr. Meine wichtigsten Reiseerlebnisse bündeln. Mich an meinen schönsten Photographien erfreuen. Mich motivieren, weiter offen und mutig die Welt zu bereisen – mit und trotz Nachwuchs. Andere damit erfreuen, gemeinsam zu träumen und neue Ideen zu bekommen. Hier ist er also: Mein Blog “Reisemeisterei”.

Australiens Osten mit Freunden bereisen: Segeln, Kayaken, Wandern

Unser Roadtrip im klapprigen Gefährt. Segeln, Kayaken, Wandern, Offroad-Tour, dort bleiben, wo es schön ist, den Wind um die Nase wehen lassen, Tauchen, Schnorcheln, die australischen Tiere in freier Wildbahn treffen, Freundschaft leben, lachen, weinen, Weihnachten im Sonnenschein, eine Prügelei mit Aborigines, Open-Air in der Wüste schlafen, Lagerfeuer, so im Hier und Jetzt leben, dass es fast schmerzt. Mag schmalzig klingen, aber so war es einfach. Australiens Osten mit Freunden bereisen: Eine der besten Ideen meines Lebens…

Was Ihr erleben müsst in Australiens Osten

Segeln definitiv. Am besten mit Übernachtung auf den Whitsunday Islands. Schnorcheln oder Tauchen in der Nähe von Cairns. Ebenfalls mit Übernachtung. Fraser Island mit Übernachtung und 4×4-Drive. Den Dschungel nördlich von Cairns. Brisbane muss nicht sein. Ebenso die Gold Coast. Wir waren eher begeistert vom Norden als vom Süden.

Seid nicht sparsam bei Euren Unternehmungen. Schlaft lieber günstig. An die Übernachtungen werdet Ihr Euch im Nachhinein kaum erinnern. Aber an eine krasse Wanderung oder die Begehung der Sidney Bridge schon.

Frasercar2
Viel Spaß ab jetzt mir und Euch mit meinem Blog. Eure Christina

PS: Aktualisiert am 11.8.18 – Niemals hätte ich 2013 daran gedacht, dass ich noch 5 Jahre später blogge und hier bereits fast 500 Artikel veröffentlicht sind. Dass ich von den Einnahmen meines Blogs leben kann. Dass ich auf Pressereisen eingeladen werde und zur größten Reisemesse ITB Berlin unterwegs bin, um dort Kooperationen zu schließen. So irre. Aber so spielt das Leben.

4 thoughts on “Australiens Osten mit Freunden bereisen oder Freiheit in vier Seelen”

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.