Kräuterwind im Westerwald – Wellness zu zweit im nachhaltigen Lindnerhotel am Wiesensee

Ein Wochenende zu zweit. Natur. Wellness. Golf. Kulinarischer Genuss. Lange Ausschlafen. Welche Aussicht für eine erholsame Zeit. Die letzten Reisen in Biohotels, 5-Sterne-Genuss mit Naturpädagogik und auch Umbrien haben wir als Familie sehr genossen. Allerdings lässt es sich nicht leugnen: Die letzte Reise zu zweit ist über 4 Jahre her und wir vermissen ein Auftanken als Paar. Deshalb nahmen wir von Herzen gern die Einladung des Lindnerhotel am Wiesensee an und wussten unser Mädchen solange in guter Obhut der Oma in Stuttgart.

Lindnerhotel am Wiesensee

Der erste Eindruck: Grand Hotel Charakter

Nach einer wunderschönen kurvenreichen Fahrt durch den leicht hügeligen Westerwald lag es vor uns: Das Lindner Hotel & Sporting Club Wiesensee. Und von den Hügeln herabfahrend präsentierte es sich direkt am Wiesensee gelegen.

Lindnerhotel am Wiesensee

Kulinarischer Genuss zu zweit: Gesund, mediterran, klassisch

Die Lindner Hotels haben den Anspruch, für jeden Gast etwas zu bieten. Auch das Lindnerhotel am Wiesensee. Nicht Extravaganz ist hier das Ziel. Sondern absolute Erholung und klassischer kulinarischer Genuss auf hohem Niveau. Attraktiv angerichtete Speisen zum abendlichen mediterranen Büffet. Tomate-Mozzarella. ein ganzer Lachs mit Zitronengrasssoße, kunstvoll vor den eigenen Augen filetiert. Vitello tonnato. Frischkäse-Ravioli im Parmesan-Sud. Saltimbocca auf Rotwein-Jus mit gebratenen Pilzen. Mediterranes Gemüse. Und eine Dessertauswahl von Panna Cotta bis Tiramisu, die keinen italienischen Wunsch offen lässt. Außer bei den sautierten Meeresfrüchten lief mir tatsächlich beim Anblick jedes einzelnen Gerichts das Wasser im Mund zusammen. “Das würde dem Reisemäuschen schmecken…!” – STOP: Wir sind zu zweit hier. Eltern kennen das, richtig?

Lindnerhotel am Wiesensee

Frühstücksliebe

Das Frühstück im Lindner Hotel & Sporting Club Wiesensee zeigte sich ähnlich klassisch, mit sehr großer Auswahl und überaus gesund. Gebt mir Kaffee, frische Früchten, eine Körner- und Samenauswahl zum Müsli zusammen stellen und frische Croissants und Ihr habt mich. Ich liebe diese gemütliche Hotelatmosphäre im Lindnerhotel am Wiesensee am Morgen. Und da wir ohne Kind unterwegs waren, genossen wir es, das Sonntagsfrühstück bis 10:30 auskosten zu können. Und nebenbei bemerkt, aber sehr wichtig: Das Hotelpersonal war durchweg professionell, zugewandt und freundlich. Das ist leider nicht in jedem Hotel der Fall…

Lindnerhotel am Wiesensee

Lindnerhotel am Wiesensee

Müsli, my love!

Eine Runde um den Wiesensee

Direkt nach unserer Ankunft machten wir uns auf, in 1,5 Stunden den direkt vor der Hoteltür liegenden Wiesensee zu umrunden. Keine Gedanken machen müssen, ob die Runde zu lang für unser kleines Mädchen ist. Genug Aufmerksamkeit für ein langes Gespräch und die kleinen Frühlingsknospen an den Bäumen im Sonnenlicht. Die noch kalte Luft im Gesicht genießen. Kaffee und Kuchen im Wintergarten im Lindnerhotel am Wiesensee danach mit Blick über den See danach waren ein wunderbarer Genuss.

Lindnerhotel am Wiesensee

Soviel Zeit zu zweit: Das tut gut!

Golf: Überraschend unterhaltsam

“Golf ist doch was für Schnösel!” Ja, dem Golfsport eilen massig Vorurteile voraus. Vielleicht nicht zu unrecht, das kann ich nicht ganz beurteilen. Was wir aber freudig überrascht feststellen mussten: Es macht ungeheuer Spaß. Erst etwas unsicher und dann immer glücklicher freuten wir uns wie Kinder, wenn der Golfball nach einem gelungenen Abschlag sowohl weit als auch in die richtige Richtung flog.

Lindnerhotel am Wiesensee

Blick auf den Ball, Arme ins Ypsilon, leicht in die Knie und…Abschlag!

Lindnerhotel am Wiesensee

Perfektes “Draußenwetter” auf dem Golfplatz!

Lindnerhotel am Wiesensee

Direkt aus unserem Zimmer der Blick auf den Wiesensee und den Kurzplatz, den man auch ohne Platzreife bespielen darf.

Die Zeit draußen auf dem Platz mit unserem wirklich lustigen Lehrer Alan (natüüüürlich Engländer!) verflog. Und nach unserem neu erlangten Wissen über Handicaps, Platzreife, Abschlagtechniken und dem wunderbaren Flow-Gefühl da draußen auf dem Grün war klar: Das machen wir wieder! Nach einem Blick in die ausliegende Golfzeitschrift mit Preisen für Mitgliedschaften in Golfclubs und Ausrüstung dann etwas kleinlauter: Vermutlich erst in späterer Zukunft. Nichts desto trotz: Riesengaudi und wieder eine Erfahrung reicher.

Lindnerhotel am Wiesensee

Ausflugstipp für die Umgebung: Holzbachschlucht

Im leicht hügeligen Westerwald gelegen punktet das Lindnerhotel am Wiesensee vor allem mit seiner Küche, dem neuen Wintergarten, dem Saunabereich und dem Golfclub. Allerdings bietet sich die direkte Umgebung auch für kleine Ausflüge an. Einen Katzensprung entfernt vom Lindner Hotel “Am Wiesensee” befindet sich die kleine romantische Holzbachschlucht. Die Rezeption des Hotels stellt hierzu eine Wanderkarte zur Verfügung.

Lindnerhotel am Wiesensee

Buschwindröschen! Der Frühling ist da…<3

In einer Stunde Rundweg erlebt Ihr auf einem Lehrpfad einheimische Vögel, Blumen, Pilze und Bäume, den wilden Holzbach, einige süße Hölzbrückchen und sogar einen kleinen privaten Friedhof.

Lindnerhotel am Wiesensee

Zeit für Wellness: Sauna, Massagen, Ruhe und Lesen

Ganz ungewohnt, gemeinsam mit meinem Liebsten Zeit im Wellnessbereich zu verbringen. Im Normalfall wechseln wir uns hier ab oder einer verbringt zeitgleich eine Spaßbadzeit mit unserem Töchterchen. Wie gut tut es da, ohne Blick auf die Uhr zu entspannen. Die klassische finnische Sauna mit 90 Grad, ein Dampfbad und – mein absoluter Favorit – die Kräutersauna mit 60 Grad taten so so gut. Danach im abgedunkelten Ruheraum einen Apfeltee genießen, frisches Obst essen und nach dem Lesen meines neusten Lieblingsbuches wohlig eingemummelt in eine weiche Decke wegdösen. “Soll ich besser den Wecker stellen?” hörte ich noch die schläfrige Stimme von Sven und nickte. Besser so, denn sonst hätten wir unser Partnerbad mit Fichtennadeln und die Rückenmassage verpasst.

Lindnerhotel am Wiesensee

So spannend mein neues Buch – natürlich Reiseliteratur – ist. Ich bin nach zwei Saunagängen so sehr im Entspannungsmodus, dass ich es genieße, wegzudösen.

Zu zweit Cocktails an der Bar genießen

Und als wäre das nicht schon genug Genuss und Glückseligkeit genossen wir noch abends an der Bar – die wir eigentlich ja ansonsten niemals zu Gesicht bekommen mit unserem Mäuschen – den Lindner-Cocktail. Akku aufladen deluxe! Nach dieser gelungenen Paarzeit konnten wir glücklich, ausgeschlafen und entspannt wieder unser Mädchen in Empfang nehmen. Denn vermisst haben wir unsere Tochter dennoch ziemlich…

Lindnerhotel am Wiesensee

Aperol, Pfirsichlikör und Prosecco an der Hotelbar

Vielen Dank an Lindner Hotels und speziell das Lindnerhotel am Wiesensee für die freundliche Einladung zu dieser Reise.

2 thoughts on “Kräuterwind im Westerwald – Wellness zu zweit im nachhaltigen Lindnerhotel am Wiesensee”

  1. Wow, das klingt ganz ganz toll. Es freut mich, dass ihr in so einem tollen Hotel eine schöne Paarzeit hattet. Und gleichzeitig finde ich es total schön, zu lesen, wie sehr ihr euch auf eure Kleine gefreut habt. So sollte es sein, das perfekte Wochenende zur Entspannung. :) Ich werde kommende Woche im Wellnesshotel brixen entspannen, meine bessere Hälfte möchte aber leider nicht mitkommen.

    LG Isa

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.