Familienausflug Karlsruhe: Tipps für eine Rundtour

Ein Familienausflug nach Karlsruhe? Als Stuttgarter? Gerade einmal 45 Minuten von Stuttgart entfernt ließen wir die badische Metropole mit immerhin 300.000 Einwohnern bisher immer links liegen. Touristisch zumindest. Sven und mich führt es jeweils beruflich recht häufig an den Rand des Nordschwarzwalds. Allerhöchste Zeit, die Assoziation “Stau im Feierabendverkehr auf der A8” durch ein positives Freizeitgefühl zu ersetzen. Deshalb heute für Euch dieser Vorschlag für einen entspannten Ausflugstag. Bewusst mit Zeitangaben, denn das ist manchmal bei Städtetrips ziemlich schwer abschätzbar.

Familienausflug Karlsruhe

9:30 – Bio-Frühstück im familienfreundlichen Cafe Palaver

Direkt um die Ecke finden sich am Wochenende kostenlose Parkplätze. Ganz ungewohnt für Stuttgarter…Am besten das Auto hier stehen lassen und den Tag auf den eigenen Beinen und in Bus und Bahn verbringen. Je nachdem, aus welcher Entfernung Ihr anreist, kann 9:30 früh sein. Oder recht spät mit früh aufstehendem Nachwuchs.

Familienausflug Karlsruhe

Gutes Bio-Frühstück im Morgenlicht…

Tipp: Das Cafe Palaver scheint am Wochenende vor allem im Außenbereich gut besucht zu sein. Also: reservieren. Etwas zum Malen gab es leider nicht, insofern besser selbst mitbringen. Besonders gut: Die Frühstückskinderkarte – natürlich mit dem Öko-Nussaufstrich “Samba” statt “Nutella”. Und die kleinen Vögelchen, die uns von der aus Hecke hungrig beobachteten. Die Lage des Cafés im Hinterhof ist etwas Besonderes. Eingebettet in den Gewerbehof mit Freiem Radio, Töpferladen, Fahrradwerkstatt, Eltern-Kind-Initiative und Yoga eindeutig alternativ. Und auch hübsch anzuschauen und bei der Hitze eine richtige kühle Oase.

Familienausflug Karlsruhe

Kühle und bunte Oase im Gewerbehof.

Familienausflug Karlsruhe

11:00 – Zoologischer Stadtgarten mit Gondolettafahrt

Mit der Karlsruhe Card (für Kinder unter 6 Jahren kostenlos) geht es mit den öffentlichen Verkehrsmitteln innerhalb von 15 Minuten in den Zoologischen Stadtgarten (Ermäßigung mit der Karlsruhe Card). Oder in ebenfalls 15 Minuten – flotten Schrittes – zu Fuß. Auf dem Weg stolpert man über allerlei politische und historische Einblicke.

Familienausflug Karlsruhe

Stolpersteine in Erinnerung an in der NS-Zeit umgekommene Opfer.

Familienausflug Karlsruhe

Was ist Recht und was ist Unrecht? Aussagen von Richtern, Juristen und Bürgern, die mit dem Gesetz in Konflikt gekommen sind. Ein öffentliches Museum auf den Straßen von Karlsruhe.

Im Zoologischen Stadtgarten lohnt es sich, zuerst einmal eine Spielpause bei der ersten Station der Kinderturnwelt links vom Eingang einzulegen. Oder je nach Pausenbedürfnis rechts vom Eingang auf der Picknickdecke liegend die mächtigen Platanen zu betrachten und sich mit dem Zooplan vertraut zu machen.

Familienausflug Karlsruhe

Die botanisch interessierten Besucher wählen am besten den Weg rechts herum um den Stadtgartensee. Hier finden sich Rosengarten, Duft- und Tastgarten und Japangarten. Eher für Familien geeignet ist der Weg links des Sees. Am Streichelzoo – sehr schnuckelige Babyziegen – vorbei. Die Kinderautobahn – zuviel Action für eine Zoo am Sonntag für meinen Geschmack – links liegen lassend. Und zu den Giraffen, den Nilpferden, den Kropfgazellen, den Robben und Eisbären.

Besonders begeistert war unser Mädchen wieder von der Kinderturnwelt “Eisbär”. Hier gab es die Aufgabe, von “Holz-Eisscholle” zu “Holz-Eisscholle” zu springen und am Ende eine Robbe ebenfalls aus Holz zu erlegen. Ich liebe diese Art und Weise der Naturpädagogik, wenn Kinder sich in die natürlichen Vorgänge einfühlen. Sehr gelungen.

Familienausflug Karlsruhe

Juhuu! Die nächste Station der Kinderturnwelt ist in Sicht! Und ein Eis…

Familienausflug Karlsruhe

Wer mehr Zeit als wir mitbringt, kann den Lauterberg am östlichen Rand des Zoologischen Stadtgartens erklimmen und das Gelände von oben betrachten. Soweit ich mitbekommen habe, ist es möglich, dies auch mit dem Kinderwagen zu erleben.

Ein Highlight des Zoos ist sicherlich eine Fahrt mit der Gondoletta. Unser Tipp: Vom Eingang Nord bis zur Anlegestelle Süd der Gondoletta laufen und eine “halbe Fahrt” im Boot zurücklegen. Es ist möglich, hier Buggys mit dem Boot zu transportieren. Für ganze Rundfahrten steht ein – unbewachter – Kinderwagenparkplatz zur Verfügung.

Familienausflug Karlsruhe

Blick vom östlichsten Punkt des Schwanensees auf die die Gondolettaroute. Gleich links befindet sich der Einstieg.

Familienausflug Karlsruhe

Pelikane begleiten unsere Gondoletta

Familienausflug Karlsruhe

15:00 – Schlossturm Karlsruher Schloss

Vom Ausgang Nord empfiehlt es sich, mit öffentlichen Verkehrsmitteln zum Marktplatz zu fahren und hier dem Karlsruher Wahrzeichen einen kurzen Besuch abzustatten. Hier befindet sich das Grab des Stadtgründers Karl Wilhelm. Bei unserem Besuch war es allerdings so sehr von einer Baustelle umschlossen, dass ich auf ein Foto verzichtet habe.

Familienausflug Karlsruhe

Imposantes Karlsruher Schloss. Links und rechts befinden sich als Unterbrechung der Grünflächen längliche Wasserbecken. Gut zur Abkühlung der Füße an einem heißen Tag.

Einen Katzensprung entfernt befindet sich der Schlossgarten Karlsruhe. Imposant erhebt sich dahinter das Schloss Karlsruhe mit dem Schlossturm. Sowohl auf den Grünflächen davor als auch dahinter entspannen sich Studenten, Familien und sonstige Ausflügler. Tipp: Der Aufstieg auf den Schlossturm ist mit der Karlsruhe Card inklusive. Allerdings nur bis 17 Uhr. Also besser zuerst auf den Schlossturm und danach in den Garten oder eine Ausstellung. Aus unserem Fehler sollt Ihr lernen…leider also kein Bild “Karlsruhe von oben” für Euch von uns.

Familienausflug Karlsruhe

16:00 – Ausstellung im Karlsruher Schloss “Cowboy & Indianer”

Eindeutig ein Museumstipp auch schon für kleine Kinder: Die Familienausstellung “Cowboy & Indianer” im Karlsruher Schloss. Ebenfalls kostenlos mit der Karlsruhe Card. Direkt nach Passieren des Eingangs findet sich eine Verkleidungsecke für kleine Cowgirls und Cowboys und Indianer und Squaws. So gewandet hat sich unser Mädchen direkt auf eines der Spielpferde geschwungen und einige Runden gedreht. Extra-Tipp: Es werden große Pferde vorgehalten, die auch Eltern tragen. In direkter Umgebung befinden sich Bilder, Informationen, Filme und Hörspiele aus dem Wilden Westen. So können Eltern ihre Kinder auf den Spielpferden im Blick haben und gleichzeitig ihrem Wissensdurst frönen. Genial!

Familienausflug Karlsruhe

Kaffeepause beendet. Jetzt wird die in der Ecke stehende Gitarre in Beschlag genommen.

Für Kinder besonders attraktiv ist auch die Lagerfeuerstelle. Unser kleines Cowgirl kredenzte mir spontan einen heißen Café. Und verschwand dann direkt in den Sheriff-Sitz, um sich silbrig glänzende Sheriff-Sterne auszustanzen. Sven vertiefte sich währenddessen in die Geschichte von Buffalo Bill und ich übte mich im Dosenwerfen an einer Saloonbar-Attrappe.

Familienausflug Karlsruhe

Vertieft in den Sheriff-Stern

Familienausflug Karlsruhe

Wirklich ein schönes Familienerlebnis, bei dem alle auf ihre Kosten gekommen sind. Die Museumspädagogik bietet übrigens Aktionen wie “Übernachten im Museum”, “Mitmachtheater” und für Erwachsene ein “Wiskey-Tasting” im Rahmen der aktuellen Ausstellung an. Mehr Informationen und Terminen auf der Seite des Museums.

Familienausflug Karlsruhe

17:30 – Schlossgarten Karlsruhe

Uns ging leider leider die Zeit aus. Gern hätten wir dem Turmberg einen Besuch abgestattet oder uns noch eine Weile im Schlossgarten umgesehen. So warfen wir noch einen letzten Blick auf den Bereich hinter dem Schloss mit dem festen Vorsatz: Nächstes Mal! Gefüllt mir neuen Eindrücken, aber leerem Magen war es allerdings nun höchste Zeit für die letzte Station…

Familienausflug Karlsruhe

19:00 – Bio-Burger in “My heart beats vegan”

Als Familienreiseblog, der Wert auf nachhaltiges Reisen legt, halten wir immer für Euch Ausschau nach guten, biologisch verantwortungsvoll handelnden Restaurants. Und sind auf “My heart beats vegan” gestossen (worden). Neben Mannheim und Darmstadt ist die Kette auch in Karlsruhe vertreten. Hier bietet sie in lila-weiß gehaltener Einrichtung vor allem Burger – 100% vegan, ohne Geschmacksverstärker und Aromazusätze – an.

Familienausflug Karlsruhe

Familienausflug Karlsruhe

Veganer Bioburger, gibt es auch nicht oft…

Besonders empfehlen können wir Euch den Burger “Texas High Noon”, für Kinder die wirklich krossen Wedges aus Demeter-Kartoffeln und den leckeren Heidelbeerbrownie. Besonderheit: Die Burgerbrötchen werden aus 100% Dinkel-Kraichgaukorn hergestellt. Nix mit labbrig. Für Familien interessant: Kinder finden im hinteren Bereich beim Innenhof eine kleine Spielecke mit Büchern und Maltisch.

Und schwups befindet Ihr Euch unversehen wieder am Ausgangspunkt ganz in der Nähe des Cafè Palaver wieder. Das liegt nämlich bei “My heart beats vegan” direkt um die Ecke.

Familienausflug Karlsruhe

Tipps von Lesern und Bloggern

Auf Twitter habe ich noch die kulinarischen Familien-Tipps “Purino” (Familienfreundlich und Getränke für Kinder umsonst) und “Patisserie Ludwig” (Handgemachtes Eis) von der Karlsruher Mamianders bekommen!

Und auch mein sehr netter Bloggerkollege André hat einen wunderbaren Artikel über die Fächerstadt verfasst – lesenswert!

Kerstin hat Euch in den Kommentaren auf Facebook noch folgende Tipps gegeben. Ein ausgewiesene Karlsruhe-Liebhaberin! Toll! Danke!
“Der Schlossgarten ist natürlich immer toll, auch für ein kleines Picknick. Es gibt dort zwei Spielplätze, einen See und eine kleine Bahn, was die Kinder natürlich sehr mögen. Recht zentral in der Innenstadt gelegen beim Ettlinger Tor (Shoppingcenter, auch immer mit Aktionen und einem Spielzimmer für Kids) ist das Naturkundemuseum. Dort fast daneben gegenüber der Badischen Landesbibliothek ist ein netter Platz mit einem kleinen Spielplatz (und dem tollen Café Maxxi und zwei Restaurants mit Aussenbereich). Ideal, wenn die Kinder schon Bewegung brauchen, die Eltern aber noch fertig essen möchten, oder einfach so für eine kurze Pause. Auf dem Turmberg (gerne mit der Turmbergbahn hochfahren) gibt es unweit des Turmes einen tollen Spielplatz und auch den Kletterseilgarten mit einem Extra-Kinderparcours. Der Stadtteil Durlach (die “Mutter Karlsruhes”) ist auch sehr schön. Das ist allerdings dann locker ein Tagesausflug für sich mit Durlach und dem Turmberg. Von den Weihnachtsmärkten und Bädern fange ich jetzt mal nicht an ? Ach ja, Karlsruhe ist schon schön ❤️”

Habt Ihr Familienausflugstipps für Karlsruhe auf Lager? Vielleicht sogar als Karlsruher selbst? Dann hinterlasst doch uns und unseren Lesern einen kleinen Kommentar. Wir danken Euch dafür!

3 thoughts on “Familienausflug Karlsruhe: Tipps für eine Rundtour”

  1. Vielen Dank für den Beitrag. Meine Mutter wohnt schon seit einigen Jahren in Karlsruhe und deswegen sind wir auch oft bei ihr zu Besuch. Im Sommer fahren wir aber mal alle zusammen nach Österreich.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.