Naturpädagogik mit kleinen Kindern unterwegs: Waldmemory

Ich mag kleine Spiele für Kinder zwischendurch. Naturpädagogik mit kleinen Kindern. Nur aufwändig dürfen Sie nicht sein. Ohne viel Material. Aus dem Stand spielbar. Solch ein Spiel ist mir im letzten Jahr auf unserer Radtour im schweizerischen Jura im Wald während einer kleinen Picknickpause eingefallen. Ich nenne es “Waldmemory”.

Waldmemory Schritt 1: Finde das Gleiche

Zuerst habe ich in der Umgebung kleine Zapfen, Gräsern, Blättern, Stöckchen und Früchten gesammelt. Unsere Tochter habe ich gefragt, ob Sie um uns herum mehr davon findet. So hatten wir nach einer Weile von jedem Ding mindestens zwei.

Waldmemory Schritt 2: offenes Memory

Dann haben wir von jedem Ding zwei Stück auf unserer Picknickbank gelegt. Abwechselnd hat jeder sich eines ausgesucht und der andere musste das entsprechend Gleiche finden.

Naturpädagogik mit kleinen KindernAm Ende haben wir dann Bilder und Gesichter gelegt. Ein kurzes nettes Spiel, ganz unaufwändig, aber kurzweilig.

Abwandlungen für ältere Kinder:

Mit älteren Kindern lässt sich diese Naturpädagogik mit kleinen Kindern abwandeln zu einem “echten” Memory und der Radius, in dem herausgefunden werden muss, woher die Frucht oder der Zapfen stammt, kann je nach Alter vergrößert werden. Je nach Alter kann man sich dann damit beschäftigen, von welchen Pflanzen die Pflanzenteile stammen und wofür sie verantwortlich sind. Der Schwierigkeitsgrad kann auch erhöht werden, indem nur ähnlich aussehende Blätter verwendet werden. Der Phantasie sind keine Grenzen gesetzt.

Buchtipp für Naturpädagogik mit Kindern: Joseph Cornell – Mit Kindern die Natur erleben.

Ihr wollt mehr Tipps für Familien, wie sie die Natur mit ihren Kindern erleben können? Dann habe ich weiterführende Links, die Euch helfen können.

Naturpädagogik im Alpenresort Schwarz

Rezension “Green Parenting”: Nachhaltiger Literaturtipp für Eltern

Mundenhof Freiburg: Nachhaltiger Ausflugstipp für Familien

Naturtiere entdecken: Wandermotivation für Kinder

 

3 thoughts on “Naturpädagogik mit kleinen Kindern unterwegs: Waldmemory”

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.