Fliegen in der Frühschwangerschaft – Die wichtigsten Tipps

Fliegen in der Frühschwangerschaft? Darf man das überhaupt? Schadet das dem Baby? Oder mir als werdender Mutter? Es ist der 26. September als wir erfahren, dass ich tatsächlich endlich lang ersehnt schwanger bin. Der Flug geht am 2. Oktober. Absagen oder wäre das übertrieben? Typisch. Das Kind ist nicht einmal Weiterlesen …

Ab wann können Eltern mit einem Baby fliegen?

*Werbung* Wenn ein Kind erst einmal krabbeln kann, ist es nicht mehr zu halten. Es zieht sich an allem hoch, was es in die kleinen Patschehändchen bekommt. Es bleibt keine 5 Minuten still sitzen und strotzt nur so vor Entdeckerdrang. Kein Wunder, dass Eltern die Gelegenheit beim Schopf packen und Weiterlesen …

Entschädigung bei Flugverspätung: Erfahrungsbericht

Welche Entschädigung kann man bei Flugverspätung erwarten? Wie verhalten sich Fluggesellschaften? Und wie kann man vorgehen, wenn die Fluggesellschaft sich weigert, eine Entschädigung zu zahlen? Dies alles beantworte ich Euch heute. Denn: Unser Gerichtsverfahren zur unserer Flugverspätung vor über einem Jahr ist erfolgreich abgeschlossen. Hier unsere Erfahrungen in nüchternen Worten, Weiterlesen …

Whalewatching La Gomera mit Baby

Hätte man mir vor der Geburt unserer Tochter gesagt, dass wir sie mit gerade einmal 5 Monaten mit zum Whalewatching La Gomera mit Baby mitnehmen würden, hätte ich es nicht geglaubt. Dabei ist La Gomera das perfekte Urlaubsziel für Familien mit sehr sehr kleinen Kindern.

10 Tipps für Reisen mit Baby – Tipp 4 und 5

Tipps für Reisen mit Baby können alle frischgebackenen Eltern gebrauchen. Ich weiß noch genau, wie wir als Eltern unsicher waren. Unsere erste Familienreise stand an. Und wir waren nicht voller Vorfreude. Stattdessen waren wir überfordert. Was soll man mitnehmen? Wie sollen wir den Urlaub organisieren? Was sollen wir unternehmen? Was, Weiterlesen …

Flugverspätung wegen technischem Defekt – Und der Pilot so: “Ich habe eine schlechte Nachricht für Sie!”

Das hört man doch gerne bei 10.000 m über NN bei 900 km/h und mit Flugangst nur leider ohne “Mir-doch-egal”-Pillchen befüllt…So geschehen am 2.12.2012 auf unserem Flug Richtung Sonne, genauer Teneriffa. Flugverspätung wegen technischem Defekt – die Fakten:

TOP 10 auf der Reise mit Baby – TOP 1-3

Mut Aktionsradius Schritt für Schritt erweitern. Wir haben uns in Reisemäuschens 3. Lebenswoche auf die Socken gemacht. Und festgestellt: 2 Stunden Autofahrt, Schiff fahren, Hochsommer, Stillen spätestens alle 2 Stunden, Schreianfälle nachts in der Pension – alles kein Drama. Es gibt Tankstellenhinterzimmer zum “Betanken”.