Weihnachtszeit ist Spielezeit: Milestones und Stich Rallye

Wie sieht es bei Euch aus dieses Jahr? Habt Ihr bereits alle Aufmerksamkeiten für Eure Lieben beisammen oder ist der Dezember der Weihnachtsshoppingmonat für Euch? Wir verschenken schon seit Längerem eher gemeinsame Zeit in Form von Konzerttickets, Wellness, Ausflügen oder Bekochaktionen. Aber vor allem die Kinder freuen sich doch darüber, Spielsachen auszupacken. Und deshalb habe ich rechtzeitig zur Vorweihnachtszeit für Euch zwei Tipps für Grundschulkinder ab 8 Jahren.

Die meisten Weihnachtsmärkte sind abgesagt, Weihnachtsfeiern sowieso. Ob der saisonale Zirkus stattfindet, steht in den Sternen und Kino ist auch nicht besonders schlau derzeit.

Was wir am letzten Wochenende aber glücklicherweise noch erleben konnten, war das zauberhafte Weihnachtsland „Christmas Garden“ in unserem zoologisch-botanischen Garten Wilhelma in Stuttgart. Lichterspiele, Musik, mystische Atmosphäre. Und sogar hier und da ein Glühweinstand. Also dennoch etwas Weihnachtsmarktfeeling. Richtig schön.

Tatsächlich ist es mir dieses Jahr noch wichtiger als im letzten Coronawinter, dass die Kinder diese Zeit dennoch in vollen Zügen genießen können und die weihnachtliche Magie erleben.

Wir sind zwar viel Outdoor unterwegs und das geht mit etwas Kreativität bei der Kälte derzeit ebenso. Krippenweg. Wintergrillen. Punsch und Lagerfeuer. Aber so ausführlich wie im Sommer auch wiederum nicht. Also ist viel Indoor-Beschäftigung angesagt. Basteln, Lesen, Backen, Dekorieren, Spielen. Zum Glück finden wir immer wieder tolle Anregungen und ich bin dabei sehr dankbar für meinen Blog. So viel Inspiration durch andere Blogger, Partnerunternehmen und die große weite Social Media-Welt.

Für Kinder ab 8 Jahren hat AMIGO Spiele aktuell zwei Neuheiten entwickelt. Das rasante Autorennen „Stich Rallye“ und das kooperative Würfelspiel „Milestones“.

Stich Rallye von AMIGO Spiele

In 25 Minuten können sich 3 bis 5 Mitspielende mit den kleinen Flitzern auf zwei verschiedenen Spielfeldern – Vorder- und Rückseite – batteln.

Die „Lavaseite“ und die „Inselseite“ sind nicht nur optisch einfach eine Abwechslung und wirklich schön gestaltet. Sie sind durch verschiedenfarbige Felder, die das Vorwärtskommen entweder beschleunigen oder verlangsamen, auch vom Spielstil her unterschiedlich schwierig. Das „Inselspiel“ ist dabei das anspruchsvollere.

Als Spielfiguren dienen kleine Pappautos in weiß, blau, lila, gelb, rot mit einem stilisierten „Aufziehschlüssel“, die Ihr vor Beginn des ersten Spiels zusammenbaut. Dazu erhält jeder und jede eine Scheibe, die den Motor darstellt und einen extra Turbo gibt beim Wettrennen.

Mit den Aufziehschlüsseln müsst Ihr unserer Erfahrung nach etwas vorsichtig sein, damit sie lange halten.

Und los geht es: Mit einem Spielblatt von 5 Karten veranstaltet Ihr eine kleine Stichrunde. Der Gewinner setzt so viele Felder vor, wie der niedrigste Wert, der im Stich gespielt wurde, anzeigt. Die Verlierer drehen dafür auf Ihrer Motorscheibe ein Feld hoch.

Tipp: Startet am Anfang vielleicht mit der Lavaseite und noch ohne die Motorscheibe, bis Ihr etwas Erfahrung gesammelt habt.

Jetzt kommen die farbig gestalteten Felder ins Spiel. Auf den blauen rutscht Ihr förmlich wie von selbst vorwärts. Solltet Ihr allerdings die roten erwischen, passiert genau das Gegenteil. Ihr kommt kein bisschen vorwärts und rutscht immer wieder an den Anfang der roten Felder zurück.

Gewonnen hat, wer entweder nach zwei Runden durchs Ziel rauscht. Und wer nach drei Kartenrunden in der Pole Position sitzt.

Harten Fakten:

Preis: 19,99€
Bestellbar unter: Stich Rallye
Empfohlenes Spielalter: 8+

Milestones von AMIGO Spiele

Innerhalb von 3 Minuten kämpft Ihr als 2- bis 5-köpfiges Team bei „Milestones“ von AMIGO Spiele darum, möglichst viele Punkte zu sammeln und als Steinzeitbewohner Meilenstein für Meilenstein vorwärts zu kommen.

Ja, Ihr habt richtig gehört: Jede Spielrunde dauert gerade einmal 3 Minuten. Und das ist nicht eine grobe Schätzung, ganz im Gegenteil. Die Sanduhr gibt die Zeit vor und macht Euch Dampf unterm Spielehintern.

Gespielt wird mit einem Satz bunter Würfel von 1 bis 6, mehreren Kartenstapeln in drei Schwierigkeitsstufen und Einzelkarten mit Variationen.

Alle Mitspielenden halten jeweils zu Beginn der ersten Runde eine Karte als Auftrag in der Hand. Diese Aufträge erinnern ein klein wenig an das bekannte Würfelspiel Kniffel. Sammelt zum Beispiel eine Reihe von 2 bis 6. Oder drei gleiche Zahlen. Oder „Auf keinem Würfel dürfen Farben X und Y zu sehen sein“.

Das hört sich noch ganz vertraut an, oder? Aber jetzt kommt es: Keiner der Mitspielenden weiß von den anderen Aufträgen. Bedeutet: Einer startet mit der Würfelei. Der nächste nimmt so viele Würfel, wie er für seinen eigene Auftrag wiederum sinnvoll erachtet und versucht, seinem eigenen Ziel näher zu kommen. Immer, wenn ein Auftrag erfüllt ist, legt derjenige seine Karte ab. Egal, ob er dran ist oder nicht. Ganz schön schwierig, sich da nicht gegenseitig in die Parade zu fahren, schließlich wollt Ihr doch gemeinsam zum Ziel kommen.

Tipp: Man kann die Würfel auch demonstrativ zur Seite schieben, die man gern in der nächsten Runde noch mit dabei hätte…und von Runde zu Runde kommt Ihr leichter ins Spielgeschehen rein.

Am Ende der Spielrunde zählt Ihr Eure gemeinsam erreichten Punkte zusammen. Schafft Ihr es, in der nächsten Runde Euren Score zu erhöhen?

Harte Fakten:

Preis: 12,99€
Bestellbar unter: Milestones
Empfohlenes Spielalter: 8+

Wir wünsche Euch genau so viel Spaß beim Spielen wie wir es hatten! Und natürlich einen fleißigen Weihnachtsmann ;-)

Noch mehr Spielerezensionen von AMIGO Spiele findet Ihr hier:

Honigtöpfchen, Magnefix und Fette Beute
RingLDing, Schnapp, Land, Fluss und der große Dalmuti
Brainstorm, Bohnanza Duell und X nimmt

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

I accept that my given data and my IP address is sent to a server in the USA only for the purpose of spam prevention through the Akismet program.More information on Akismet and GDPR.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.