Kenners LandLust: Rückkehr ins Bio-Paradies zwischen Wölfen, Elbe und Wald

*Werbung* Birkenalleen und endlose Wälder. Die Landschaft weitet sich. Vereinzelte Fachwerk-Backsteinhäuser. So sehr ich meine süddeutsche und doch recht eng bebaute Wahlheimat lieben gelernt habe. Nur in der Weite des Nordens kann ich so richtig aufatmen. Und ganz besonders an einem paradiesischem Fleckchen ganz in der Nähe der Elbe. Hierhin habe ich mich tatsächlich ganze 3 Jahre zurück gesehnt. In das liebevoll und konsequent ökologisch ausgerichtete Biohotel Kenners LandLust im Wendland.

Kenners Landlust

Wendland? Wo ist denn das?

Fast jedem, dem ich voller Vorfreude unsere anstehende Urlaubsreise ins östliche Niedersachsen ankündigte, standen tausend Fragezeichen in den Augen. “Wohin bitte fahrt Ihr? Wendland? Nie gehört! Ist das in Deutschland?”

Wenn man von Gorleben und den Castor-Transporten redet, wird einiges klarer. Gerade durch die lange Widerstandszeit gegen die Atomkraft in dieser Region hat sich eine ganz besonders lebendige Szene herausgebildet. Künstlerischer Aufbruch liegt in der Luft. Lebendiges Gestalten. Und eben solche besondere Orte wie das von Barbara und Kenny Kenner sanft umgebaute alte Fachwerkhaus konnten entstehen.

Kenners Landlust

Kenners LandLust: Familien-Hotel

Gelb strahlt es in der Sonne vor blauem Himmel. Davor die riesige Spielwiese mit dem größten Sandkasten, den ich je gesehen habe: Ein Spieleldorado, das alle Kinder magisch anzuziehen scheint. Lauschige Ecken am Rand der Wiese. Teilweise verborgen hinter hohen Blumenbüschen. Hier eine kleine Höhle. Dort unter dem Baum die Hängematte. Ein Hochstand zum Beobachten der Tiere in der Umgebung. Eine Lagerfeuerstelle mit den gemütlichsten Liegestühlen ever.

Kenners Landlust
Kenners Landlust
Die Große macht sich gut als Fotografin, oder?
Kenners Landlust

Ohnehin fühlen sich unsere Kinder so wohl und willkommen wie selten in einem Hotel. Nicht nur, dass sie frei toben dürfen auf dem weiten Gelände. Die Inhaberin Barbara hat immer einen Blick für sie, spricht sie an, nimmt sie ernst. Mit Begeisterung lebt sie die Vorlesestunde im von der Abendsonne beschienenen Garten mit den Kindern.

Kenners Landlust
Kenners Landlust
Mieses Wetter? Zum Glück befindet sich gleich neben dem Restaurant das kleine Spielzimmer zum Erkunden.

Auf dem umfangreichen Bio-Büffet findet unsere wilde Nachwuchsbande immer neue Kleinigkeiten, die sie gern probieren. Bei unserer Großen steht natürlich die Bio-Schokocreme hoch im Kurs. Aber Stück für Stück wird sie experimentierfreudiger und landet dann bei wilden Tahin-Marmeladen-Mischungen.

Und dann das große Highlight: Die “Waldzeit”. Kräuterpädagogin Johanna Herzog nimmt die Kinder 19 Stunden verteilt über eine Woche hinweg mit querfeldein durch Wald und Feld. Sie bietet übrigens für Interessierte im Norden Deutschlands Kräuterwanderungen und sogar einjährige Ausbildungen an. Klickt Euch mal durch ihre Seite.

Kenners Landlust

Mitsamt einem voll beladenen Bollerwagen zieht die Bande los und kommt sonnen gerötet, lebendig und mit schmutzigen Händen zurück. “Frischlinge haben wir getroffen, Mama!” – “Guck mal, ich habe einen Pfeil geschnitzt!” – “Und dann haben wir überm Feuer eine Salbe hergestellt!” Was mir mein großes Mädchen nach den Waldzeiten an Abenteuergeschichten erzählt, macht mich geradezu neidisch.

Kenners Landlust
Gleich zieht die Bande los. Heimlich hinterm Haus beobachte ich noch mein Mädchen ;-)

Und ein klein wenig stolz bin ich auch auf mich. Denn Johanna gibt mir die Rückmeldung, dass unsere Tochter doch offensichtlich schon viel in Berührung mit Wildkräutern gewesen sein muss. Dann hat meine Begeisterung für das Thema Kräuter doch zumindest etwas Wirkung gezeigt.

Kenners LandLust: Bio-Hotel

Seit ich mit der “Reisemeisterei” Hotelkooperationen eingehe, halte ich die Augen nach wahrhaftigen Biohotels offen. Die diese Überzeugung bis in den letzten Winkel leben. Und an keinem anderen Ort als hier im Wendland bin ich so überzeugt gewesen von der ökologischen Ausrichtung.

Kenners Landlust

Angefangen von der Bio-Küche (zu 65% regional, ansonsten bio). Hierzu habe ich einen sehr ausführlichen Artikel bereits vor 3 Jahren veröffentlicht, den ich immer noch genau so unterschreiben kann. Ich liebe diese Cross-Over-Küche mit leicht indischen Einschlägen. Frisch, so überraschend gewürzt (Sesam-Dressing…Rote-Beete-Apfel-Koriander-Salat…hmmm). In den Stoyhighlights auf Instagram könnt Ihr einige Videos allein vom Büfett finden. Unglaublich.

Kenners Landlust
Wer es etwas ruhiger mag, kann sich in das kuschelige Esszimmer nebenan zurück ziehen.
Kenners Landlust
Kenners Landlust
Kenners Landlust

Weiter geht es bei der Zimmerausstattung. Konsequent werden nachhaltig hergestellte Handtücher zur Verfügung gestellt. Die Holzmöbel sind mit umweltfreundlichen Lasierungen behandelt. Die Kissen mit Dinkelspelz gefüllt. Die Decken werden vom Finkhof, den ich ebenfalls sehr schätze, bezogen. Hygieneartikel von Memo, Sodasan, Speick, Lavera. Upcycling, wo es möglich ist.

Kenners Landlust
Kenners Landlust
Für den ersten Kaffee morgens, lange Gespräche und einen nachmittäglichen Kuchen der beste Platz. Die Teeküche.

Und die Anregungen zur Freizeitgestaltung sprechen auch Bände. Möglichst das Auto stehen lassen ist die Devise. Zu Fuß auf den Feldlilienpfad oder ins Waldmuseum. Mit den Leihrädern zum nahegelegenen Archehof oder an die naturbelassenen Geheimecken des breiten Elbestomes. Wenn es Stadt sein soll, werden gleich Tipps für Bio-Restaurants beispielsweise in Hitzacker oder Bleckede mitgeliefert.

Kenners LandLust: Wellness-Hotel

Wer meine Instagram-Storys mitverfolgt, konnte schon das nagelneue “Wellnesst“, wie der Wellnessbereich liebevoll genannt wird, bewundern. So eine Kuschelhöhle. Regional gefertigte Sauna. Ein Floatarium, in dem ich bei 20%iger Sole eine Stunde schwebend meinen Gedanken nachhängen durfte.

Kenners Landlust

Wem nach Massagen, Craniosakralbehandlung, Shaihatsu oder Akupunktur ist, findet ebenso seine Erfüllung in der grünen Stube und der blauen Stube.

In kuschelige Decken gehüllt auf der Terrasse bei einem Yogitee ganz zu sich kommen tut unglaublich gut.

Kenners Landlust

Das wahre Wellness bedarf für mich allerdings keiner speziellen Behandlungen. Die Ruhe um das Hotel und die guten Gespräche mit Inhaberin Barbara Kenner tun nach einer stressigen Zeit im Alltag richtig gut.

Im nächsten Artikel erfahrt ihr mehr über die Umgebung. Tolle Ausflugstipps. Und das Geheimnis der nach Deutschland zurück gekehrten Wölfe in der Region.

Vielen Dank für die Einladung zu dieser Pressereise an das Hotel Kenners LandLust.

Weitere Artikel zum Hotel und der Region findet Ihr hier:

Biohotel Kenners LandLust: Nachhaltiger Familienurlaub im Paradies

Familienurlaub Elbtalaue: Ausflugstipps

Biohotel Kenners LandLust: Bioküche

4 thoughts on “Kenners LandLust: Rückkehr ins Bio-Paradies zwischen Wölfen, Elbe und Wald”

  1. Liebe Christina,
    es ist immer wieder wunderbar, Dich und Deine nachhaltig ausgerichtete Denkweise zu treffen. Es war mir eine große Freude, Dich und Deine Lieben hier zu haben! Immer wieder gerne.
    Alles Liebe
    barbara

    1. Hallo liebe Ina,

      ich habe mir viele Hotelzimmer dort angesehen. Jedes hat seinen eigenen besonderen Charakter und hat mir gefallen. Wir hatten ein Zimmer der Kategorie “Mailage”. Ein Familienzimmer mit zwei Räumen, kleinem Vorflur und Badezimmer. Wenn es Dir gefällt, frag nach dem Zimmer “Schwarzstorch”. ;-) Ich glaube, so wird das genannt. Eines heißt Seeadler beispielsweise. Alles regionale Bezüge. Echt toll.

      Herzlichst, Christina

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.