Natur erleben in Mecklenburg-Vorpommern

*Werbung* Deutschland als Reiseziel ist beliebt wie nie. Und das nicht ohne Grund. Wunderschöne Strände im Norden. Schroffes Alpenpanorama im Süden. Klare Bergseen. Majestätische Burgen mit bedeutsamer Geschichte. Märchenschlösser. Der mystische Schwarzwald mit weit verzweigtem Wandernetz. Kulturell bedeutsame Städte aus der Römerzeit. Trubelige Großstädte. Natur erleben kann man ganz besonders im wenig besiedelten Mecklenburg-Vorpommern.

Natur erleben auf dem Hausboot in Mecklenburg-Vorpommern

Seitdem ich Mutter bin, träume ich von einem Hausbooturlaub in unberührter Natur. Immer im Hinterkopf: Die Mecklenburgischen Seen. Sobald unsere Mädels beide zuverlässig schwimmen können, starten wir das Projekt. Allein, wenn ich dieses Video sehe, bekomme ich Gänsehaut. Ich will da hin! Besonders reizt mich auch eine Zeit auf einem Floss. Vor allem das langsame Tempo hat es mir angetan. Seit ich allein auf Kanutour Biber und Eisvogel beobachten durfte, weiß ich dieses entschleunigte Bewegen auf dem Wasser sehr zu schätzen.

Tiere in der Natur entdecken in Mecklenburg-Vorpommern

Tiere faszinieren uns Kinder und Erwachsene gleichermaßen. Ich erinnere mich sehr gut an unsere Reise nach Umbrien, als unser großes Mädchen aus dem Staunen nicht mehr heraus kam. Das erste Mal Fledermäuse am Dämmerhimmel beobachten und Glühwürmchen erspähen. Und meine Wolfswanderung im norddeutschen Wendland werde ich nicht so schnell vergessen. Auch in Mecklenburg-Vorpommern könnt Ihr auf die Pirsch gehen. Zum Beispiel auf Nachtwanderungen zu den Fledermäusen in ausgedehnten dichten Wäldern. Oder zum weitläufigen Bärengehege. Dort dürfen aus nicht artgerechter Haltung befreite Tiere eine neue Heimat finden. Und den beeindruckenden Sternenhimmel weit weg der störenden Stadtlichter bekommt ihr gleich gratis mitgeliefert.

In ganzen 30 Naturerlebniszentren erfahrt ihr alles über wildromantische Küstenabschnitte. Urige Wälder. Ruhige Seen. Und alle Tiere und Pflanzen.

Segeln in Mecklenburg-Vorpommern

Ich lerne immer mehr Menschen kennen, die ihre Leidenschaft fürs Segeln entdeckt haben. Gehört Ihr dazu? Dafür eignet sich das Stettiner Haff in Mecklenburg-Vorpommern ganz besonders.

Ich will seit gefühlten 5 Jahren endlich wieder einmal den wilden natürlichen Osten unseren Landes besuchen. Nachdem ich diese wunderschönen Bilder und Videos aus Mecklenburg-Vorpommern genossen habe, weiß ich: Lange kann es nicht mehr hin sein.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.