Freizeittipps Stuttgart und Gewinnspiel *Teamescape*

*Werbung* Freizeitparks, Kinos, Clubs, Restaurants, Museen. Alles geschlossen. Zu Beginn der Corona-Krise gab es kaum eine Möglichkeit, die Freizeit abwechslungsreich zu gestalten. Auch wir sprangen vor allem im Wald und auf den Wiesen herum. Oder blieben schlicht und einfach im Haus. Auf Dauer sehnen wir uns aber auch nach etwas mehr Abwechslung und interessanten Erlebnissen rund um Kultur, Sport, Freizeit. Deshalb hier einige Tipps für die Stuttgarter unter Euch. Mit ganz großem Mut zur Lücke.

Freizeittipps im Großraum Stuttgart

Rund um Stuttgart gibt es viel zu erleben. Hier kann ich unmöglich alles erfassen. Deshalb einige Highlights, die wir besonders spannend finden.

Schokoladenmuseum Ritter Sport

Die Geschichte der Kakaobohne. Die Entwicklung von der ersten Schokoladentafel bis in die Neuzeit. Und natürlich die kleinen LKWs, die jedem Besucher ein kleines Täfelchen Schokolade schenken. Das Schokoladenmuseum mit Werksladen geht immer.

Museum Ritter

Direkt gegenüber: Das Kunstmuseum Ritter. Wer meinen Storys folgt, hat bereits die letzte Ausstellung mit faszinierenden Lichtinstallationen bewundern dürfen. Extratipp: Der von den Auszubildenden angelegte Spazierweg Ritter, der am Parkplatz des Museums startet und kurzweilig entlang von zwei kleinen Seen vorbeischlängelt.

Schloss Ludwigsburg

Wunderbar barocke Romantik. Duftende Blütenmeere. Jährliche Ausstellungen mit Kürbis- oder Sandkunstwerken. Der weit verzweigte Märchengarten. Wer das Schloss Ludwigsburg nicht besucht hat, hat etwas verpasst. Aufgepasst: Von Zeit zu Zeit findet hier die Ausstellung “Faszination Lego” statt.

Badepark Ellental

Viele Bäder sind derzeit geschlossen. Aber wenn man sucht, findet man dich einige geöffnete Badeparadiese. So zum Beispiel den Badepark Ellental nördlich von Stuttgart. Freibad mit Riesenrutsche, unterschiedlichsten Becken, sehr große Liegewiese zum Abstand halten. Perfekt für einen Ausflug.

Keltenmuseum Hochdorf

Alles rund um das frühkeltische Fürstengrab Hochdorf. Mit Nachbau in Originalgröße, Freilichtmuseum und Spazierweg zum Hügelgrab. Kurzweilig und bildend.

Monrepos Ludwigsburg

Weingut, Golfplatz, Pferdeturniere, Rudern auf dem kleinen See mit dem Seeschlösschen im Blick. Auf der weiten Wiese in der Sonne liegen. Am Monrepos (zu deutsch: “Meine Ruhe”) wird es nie langweilig. Regelmäßig finden hier auch open Air Messen unter anderem zum Thema “Garten” statt.

Autokino Kornwestheim

Hier im Autokino Kornwestheim war ich ewig nicht mehr, obwohl ich ganz in der Nähe wohne. Zur Zeit der Pandemie hat das Autokino neue Beliebtheit erlangt und wer hier einen Film sehen will, muss früh dran sein mit buchen.

Kanutour mit den Zugvögeln

Egal, ob eine gemächliche Kanu-Tour mit kleinen Kindern. Eine etwas wildere Route mit Freunden (ich bin bereits gekentert…). Geführt oder als Selbstbucher. In Kombination mit Weinwanderung. Die Zugvögel bieten abwechslungsreiche Erlebnisse auf den Flüssen Enz, Neckar und Rems an.

Freizeittipps für Stuttgart

Straßenbahnmuseum Stuttgart

Historische Bahnen. Stuttgarter Geschichte. Bahnsitze im Laufe der Zeit. Ein niedliches Café. Das Straßenbahnmuseum Stuttgart ist spannender als es auf den ersten Blick vielleicht zu vermuten ist. (Nicht nur) etwas für regnerische Tage.

Kulturwasen Stuttgart

Das Volksfest “Der Wasen” in Stuttgart fällt dieses Jahr der Pandemie zum Opfer. Aber ganz fix war eine neue Idee geboren: Der Kulturwasen Stuttgart. Konzerte, Kino, Kultur. Hier wird jeder fündig, der auf der Suche nach coronageeignetem Freizeitspaß ist.

Museum am Löwentor und Rosensteinmuseum

Wirkliche Klassiker im etwas abgeschiedenen Rosenteinpark oberhalb des Stuttgarter Schlossgartens. Gigantische Tiere der Urzeit und liebevoll ausgestattete Dioramen im Museum am Löwentor. Alles rund um die tierische Biologie heute im Rosensteinmuseum. Dazu ein wunderschöner Rosengarten mit Aussicht auf den Neckar und als Zugabe ein Spazierweg außen entlang des zoologisch-botanischen Gartens “Wilhelma”.

Wilhelma Stuttgart

Wo wir schon einmal dabei sein, der Vollständigkeit halber noch die “Wilhelma“. Eigentlich für jeden Besucher ein Muss. Wunderschön angelegt zwischen maurischen Gebäuden. Das nicht mehr ganz so neue Affenhaus. Und in der Adventszeit bis ins neue Jahr hinein der berühmte “Christmas Garden”, der die abendliche Wilhelma in ein Lichtermeer taucht.

Stäffelestouren Stuttgart

Auf und ab über kleine versteckte Treppenaufgänge. Entlang von imposanten Villen. Als Verschnaufpause hier und da ein Biergarten wie die Karlshöhe oder das Teehaus Stuttgart. Überraschende naturnahe Orte mitten in der Großstadt. Selbst ich, die sehr lange im Kessel gelebt hat, bin jedes Mal überrascht, was es zu entdecken gibt. Die Stäffelestouren Stuttgart sind definitiv ein Tipps für Besucher UND Einheimische.

Lindenmuseum Stuttgart

Das staatliche Museum für Völkerkunde führt einmal rund um den gesamten Erdball. Besonders schön: Die Sonderveranstaltungen wie das “vietnamesische Fest” und das Begleitprogramm, das tiefer in die Materie einführt.

Teamescape Stuttgart

Das Spielprinzip von Teamescape ist denkbar einfach. Der Spaß- und Nervenkitzelfaktor dafür umso höher.

60 Minuten taucht Ihr als Gruppe von 2 bis 6 Personen in einen real und liebevoll dekorierten Raum ein. Eure Aufgabe: Das Euch gestellte Rätsel innerhalb dieser begrenzten Zeit zu lösen.

Die Zeit läuft. Ihr stolpert über versteckte Hinweise. Mysteriöse Botschaften. knifflige Rätsel. Und immer gelingt die Lösung dann am besten, wenn Ihr Hand in Hand zusammenarbeitet. Einem Mitspieler fällt ein kleines Detail auf. Der nächste kombiniert besonders gut. Mit Neugierde, Teamarbeit und Köpfchen kommt Ihr ans Ziel. Ihr kommt an einer Stelle gar nicht weiter? Kein Problem: Der Spielmaster gibt Euch bei Bedarf kleine Hinweise, die den Gedankenknoten lösen.

Besonders genial: Je nach Interesse könnt Ihr aus verschiedensten Rätseltypen wählen. Ihr wollt als Gefangener aus Eurer Zelle ausbrechen? Den perfekten Mord aufklären? Den verschwundenen Impfstoff für ein die Welt bedrohendes Virus aufspüren? Als Meisterdieb einen Kunstschatz stehlen? Stöbert ​Euch durch verschiedene Räume (hier) und wählt das für Euch perfekte Teamevent.

Aus Eurer Familie oder Eurem Freundeskreis wollen mehr als 6 Personen mitspielen? Auch das ist machbar. Bucht mehrere Räume und spielt das gleiche Spiel zur gleichen Zeit gegeneinander.

Ich persönlich schenke ja besonders gern Erlebnisse zu Geburtstagen oder Weihnachten. Wer ebenso gestrickt ist wie ich: Bei “Teamescape” könnt Ihr natürlich auch Gutscheine für unvergessliche gemeinsame Abenteuer erwerben.

Ihr wollt Euch das Ganze im Vorfeld in Form von Videos ansehen? Kein Problem, bitte einmal zum Youtube-Kanal von Teamescape hüpfen.

Auch “Teamescape” musste schließen. Verständlich! Nun aber hat der größte Anbieter von Escape Rooms wieder seine Türen geöffnet und gehört Definitiv in die Freizeittipps Stuttgart. Und Ihr könnt direkt ein Abenteuer als Gruppe in Stuttgart gewinnen!

So könnt Ihr den Gutschein für “Teamescape” gewinnen!

Hinterlasst hier in den Kommentaren einen netten Gruß!

Mehr Lose könnt Ihr auf Instagram oder Facebook ergattern!

Das Gewinnspiel läuft bis Montag, 20.7.2020 um 24 Uhr.

Den Gewinner oder die Gewinnerin schreibe ich direkt an und veröffentliche hier auch den Namen.

Folgt am besten Teamescape ebenfalls auf ​Instagram und Facebook!

Viel Glück!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

I accept that my given data and my IP address is sent to a server in the USA only for the purpose of spam prevention through the Akismet program.More information on Akismet and GDPR.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.