Stuttgart Stadtbibliothek: geliebt und gehasst

“Es ist schon alles gesagt, nur noch nicht von allen” – Karl Valentins Zitat lässt sich hervorragend auch auf die Photographie anwenden. Und so habe ich als wahrscheinlich tausendundeinste Stuttgarterin die neue Stuttgart Stadtbibliothek vor der Linse. Und wahrscheinlich nicht als letzte. Aber sie eignet sich so verdammt gut…

Stuttgart Stadtbibliothek: Am Ende einfach nur ein Zuhause für Bücher

Am Ende ist die Stuttgart Stadtbibliothek einfach eine Bibliothek, auch wenn aufgrund der Optik hochstilisiert zum “Bücherknast”. Symbolisch für die hitzige Diskussion um “Stuttgart 21” und ein Oben oder Unten des Hauptbahnhofs. Ich für meinen Teil lese einfach gern.

2011 wurde diese umstrittene Bibliothek neu eröffnet. Der vom koreanischen Architekten Eun Young Yi geplante Bau steht im Europaviertel auf dem Gelände des ehemaligen Güterbahnhofs Stuttgart. Interessanterweise reisen viele koreanische Studenten geradezu wie Pilgerer nach Stuttgart, um dieses Werk ihres verehrten Dozenten zu besichtigen. 2013 hatten wir Couchsurfing-Besuch genau von einem solchen Studenten, der die Stuttgart Stadtbibliothek seines Dozenten anstrebte. Sehr erfrischend zwischen den ganzen Reisenden, die nur an den altbekannten Stuttgarter Highlights wie Wilhelma, Mercedes-Benz-Museum oder Schlossplatz Gefallen finden.

Mehr spannende Artikel bei der Reisemeisterei

Vietnam-Artikel

Reiseapotheke Vietnam mit Kindern
Packliste Vietnam mit Kitakind und Baby
Per Instagram durch Vietnam
Vietnam von Norden nach Süden oder umgekehrt?
Wo ist die Hanoi Train Street oder Leben mit dem Zug vor der Haustür

Artikel zum nachhaltigen Reisen

Heimat als Urlaubsziel
Nachhaltige Urlaubsaktivitäten
Nachhaltige Übernachtung
Regionale Produkte vor Ort kaufen

Flugartikel

Entschädigung für Flugverspätung auch für Babys?
Flugangst besiegen: Gesammelte Tipps
Vomex für Kleinkinder auf Flugreisen?
Welche Rechte haben Fluggäste eigentlich bei Verspätungen?

Artikel zu Stuttgart mit Kindern

Heusteigviertel Stuttgart: Kinder herzlich Willkommen!
Lieblingsplätze im Ländle: Tierpark Nymphaea Esslingen
Lieblingsplätze im Ländle: Der Rössleweg rund um Stuttgart
Urlaub in der eigenen Stadt: Stuttgarts grüne Seite
Rosensteinmuseum Stuttgart mit Kindern
Kräutergarten Möglingen: Die grüne Oase bei Stuttgart

 

4 thoughts on “Stuttgart Stadtbibliothek: geliebt und gehasst”

    1. Ich vermisse die alte Bibliothek auch…allerdings freue ich mich umso mehr auf das Museum für Stadtgeschichte im Wilhelmspalais: http://www.stadtmuseum-stuttgart.de/aktuell.html Was haltet Ihr davon? Noch lange hin bis zur Eröffnung, hm?
      Ach, und seitdem wir einen Architekturstudenten als Couchsurfer zu Besuch hatten, der allein der Bibliothek wegen aus Südkorea angereist ist, mag sie ein bißchen mehr.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.