Wo ist die Hanoi Train Street? oder auch “Leben mit dem Zug vor der Haustür” in Vietnam

Wenn Ihr eine Reise nach Vietnam und Hanoi plant, werdet Ihr sicherlich in vielen Reiseführern und Berichten über die berühmte “Hanoi Train Street” stolpern. Was ist das und lohnt sich ein Besuch vor allem mit Kindern? Und verdammt nochmal wo ist die Hanoi Train Street? Das ist nämlich gar nicht so einfach heraus zu finden. Wir sind vor Ort gewesen und haben das Spektakel bestaunt.

Mehr Artikel über Vietnam

Reiseapotheke Vietnam mit Kindern
Packliste Vietnam mit Kitakind und Baby
Per Instagram durch Vietnam
Vietnam von Norden nach Süden oder umgekehrt?

Was passiert in der Hanoi Train Street überhaupt?

Kurz hinter dem Hauptbahnhof Hanois befindet sich ein kurzer Streckenabschnitt, Hanoi Train Street genannt. Zweimal täglich fährt ein Zug nur wenige Zentimeter an den Häuserfronten entlang. Ohne gänzliche Sicherheitsabsperrungen. Wir empfehlen Euch den Zug um 3 Uhr am Nachmittag.

Wo ist die Hanoi Train Street

Zunächst weist nichts auf das anstehende Schauspiel hin. Die Bewohner überqueren die Schienen wie einen Fußweg. Kochen entlang der Schneise. Sitzen plaudernd auf den Gleisen.

Wo ist die Hanoi Train Street

Dann plötzlich. Die Schranke an der direkt daneben befindlichen Hauptstraße fährt herunter. Die Roller stauen sich vor der rot-weißen Absperrung. Ein leises Brummen, das stetig lauter wird. Die Schienen vibrieren.

Das laute Zughorn kündigt den Koloss an. Noch ist nichts zu sehen. Aber die Ruhe vor dem Sturm ist spürbar. Spannung liegt in der Luft. Emsig werden alle Stühle beiseite geschafft. Da biegt er um die Ecke. Der Zug Dong Moi. Enorm laut rattert er direkt an den Gebäuden vorbei. Ständig vermutet man eine Kollision. Ungeheuer klein komme ich mir neben diesem riesigen Zug vor. Herzklopfen habe ich.

Wo ist die Hanoi Train Street

Wo ist die Hanoi Train Street

So schnell der Zug anrauscht kommt, so schnell ist er Richtung Bahnhof verschwunden. Die Schranke fährt hoch und entlässt die wartende Rollerschar in den pulsierenden Stadtverkehr.

Wo ist die Hanoi Train Street

Lohnt sich die Hanoi Train Street mit Kindern?

Wo ist die Hanoi Train StreetMit stolpernden Kleinkindern rate ich Euch dringendst von einem Besuch ab. Die Gefahr, vom Zug überrollt zu werden, ist definitiv gegeben. Unsere Kleine steckte sicher und geborgen bei mir vorne in der Trage. Unsere Große mit ihren 5 Jahren haben wir an der Hand gehalten, besser ist das. Für sie war der vorbeirauschende Zug ungeheuer beeindruckend und sie redet heute noch davon. Für Kinder und Jugendliche definitiv ein Event, das sie nicht verpassen sollten.

Wo ist die Hanoi Train Street?

Ein Wegbeschreibung finde ich in der Altstadt Hanois recht anstrengend. Also hier ganz klar und einfach ein Screenshot aus unserer Vietnamkarte, die wir Stück für Stück während unserer Reise mit spannenden Standorten gefüllt haben. Die untereinander angeordneten gelben Pins sind die wichtigen Orte entlang der Hanoi Train Street. Anfang, Ende und ein weiterer guter Fotospot in der Mitte. Die folgenden Bilder sind am nördlichsten Standort entstanden.

Wo ist die Train Street Hanoi

Mehr Artikel über Vietnam

Reiseapotheke Vietnam mit Kindern
Packliste Vietnam mit Kitakind und Baby
Per Instagram durch Vietnam
Vietnam von Norden nach Süden oder umgekehrt?

 

 

3 thoughts on “Wo ist die Hanoi Train Street? oder auch “Leben mit dem Zug vor der Haustür” in Vietnam”

  1. Hanoi fand ich schon vor 20 Jahren total krass und verrückt und scheinbar hat sich seitdem (zum Glück) nicht soviel verändert. Auch wenn sich Vietnam damals nicht so recht in mein Herz schleichen konnte….. Hanoi würde ich doch gerne nochmal sehen. Und wie man überhaupt so leben kann, ist mir ein völliges Rätsel. Aber ich meine, in Bangkok gibt es auch so eine Straße. GlG, Nadine

    1. Einige Viertel sind in der Zwischenzeit sicher moderner geworden. Aber überwiegend ist die Stadt total schräg, gefährlich, interessant, aufregend, bunt, trubelig und wild. Danke, dass Du uns immer an Deinen alten Reiseerinnerungen teilhaben lässt. Ist für mich immer interessant, wie sich das Land verändert hat. Herzliche Grüße, Christina

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.