Reisen in der Elternzeit: Einmal um die Ostsee fahren – Teil 2

Andere reisen in der Elternzeit nach Australien. Wir haben 6 Wochen anders genutzt. Unser Plan: Einmal um die Ostsee fahren. In “Reisen in der Elternzeit: Einmal um die Ostsee – Teil 1” haben wir die Route, unsere Übernachtungsgelegenheiten und die Höhepunkte der Reise vorgestellt. In Teil 2 erfahrt Ihr heute, welche Orte wir Euch besonders weiterempfehlen und was wir im Nachhinein anders machen würden.

Einmal um die Ostsee fahren: Welche besonderen Orte würden wir weiterempfehlen?

Würde ich ein Land wählen, dass ich nochmals bereisen möchte, so wäre das eindeutig Estland. Reist dort hin und genießt die Gastfreundschaft, die entspannte Lebensweise, das tolle Essen, die unberührte Natur. Mit Kindern eindeutig ein super Reiseland. 6 Ziele für Eure Rundreise möchte ich Euch dabei ganz besonders ans Herz legen. In Lettland ist für Familien eine Kanutour auf der Gauja im Gauja-Nationalpark in Lettland besonders geeignet. Der Fluss ist ruhig, die Natur faszinierend mit dichten Bäumen und roten Felsen und direkt in der Nähe befindet sich gleich Wildpark und eine Seilfähre. Und im ehemaligen Sowjetbunker in der Region wird Geschichte wirklich mit den Händen greifbar.

Einmal um die Ostsee fahren

Zentralestland: Heidelbeerwälder soweit das Auge reicht

Einmal um die Ostsee fahren

Gauja-Nationalpark: Kanufahren auf der ruhigen Gauja

Was würden wir im Nachhinein anders machen?

Um in den Alltag des Roadtrips mit Kind reinzuwachsen, würde ich zu Beginn beim einmal um die Ostsee fahren eher kürzere Strecken wählen. Aber ansonsten: Einfach wenig Sorgen machen, spontan umplanen, wenn der Nachwuchs keine Lust mehr auf Autofahren hat und gemeinsam Spaß haben. Und immer alle Bedürfnisse im Blick haben: Spielplätze für die Tochter, Wandern und Paddeln für die Mama und den Luxus eines guten Hotels für den Papa. Denn ich bin der festen Meinung, dass man als Familie reisen sollte.

Einmal um die Ostsee fahren

Reisen als Familie immer möglichst entspannt angehen..

Mehr Artikel zum Thema “Einmal um die Ostsee fahren”

Als Familie mit dem Auto einmal um die Ostsee: Route, Dauer und Höhepunkte

Die vergessenen Statuen von Tallinn

Der Soomaa Nationalpark in Estland

Spaziergang durch Faaborg

Kulinarischer Streifzug durch Lettland

Bilderreise durch Tallinn

Reiseliteratur Baltikum

Rund um die Ostsee – Zwischenstop Schweden

 

11 thoughts on “Reisen in der Elternzeit: Einmal um die Ostsee fahren – Teil 2”

  1. Boah!! Das sieht soooo toll aus. Der Strand könnte in der Tat auch in südlichen Gefilden liegen. Da will ich unbedingt hin. Menno…wann soll ich das nur alles mal machen? GlG, Nadine

    1. Liebe Nadine, ich sehne mich sehr dorthin zurück…tatsächlich werden die baltischen Ländern zu sehr missachtet. Du hast es mir mit Deinen schottischen Bildern aber auch nicht leicht gemacht mit meinem Fernweh…;-) Herzliche Grüße, Christina

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.